Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    Mehr Sicherheit für Spaziergänger und Radfahrer da Stadtjäger das Hinterfeld besser prüfen können (auch unmittelbar vor dem Schuss).
Sehr sinnvoll, da die Sicherheit erhöht wird. Gerade Jäger mit Sonderjagderlaubnis in befriedeten Bezirken (z.B. Park, Campingplätzen usw.) müssen extrem auf das Hinterfeld achten, da ständig Spaziergänger unterwegs sind usw.. Bisher kann das nur längere Zeit vor dem Schuss mit Nachtsicht- und Wärmebildgeräten ohne Verbindung zur Waffe erfolgen. Ist man dann im Anschlag, sieht man meist nur das Wildschwein selbst durch das Zielfernrohr, das Hinterfeld liegt im Dunkeln. Würden Nachtzielgeräte erlaubt, könnte man auch noch unmittelbar vor dem Abdrücken das Hinterfeld überprüfen.
Quelle: Bin selbst Inhaber einer Sonderjagderlaubnis im städtischen Bereich (landläufig Stadtjäger).
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden