openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wenn das Contra Argument stimmen würde gäbe es keine Oper, kein Symphonieorchester und wohl auch nur wenige Museen. Kultur kostet und das darf sie auch. Das gilt auch für aktuelle Kultur die ein breites Publikum anspricht. Nur mit dem Rotstift lässt sich die Verantwortung der kommunalen Verwaltung für eine attraktive Gemeinde nicht erfüllen. Ist es hinnehmbar wenn man sagt, fahrt halt nach Ulm, Stuttgart oder München? Auch einer Stadt wie Memmingen steht es zu kulturell ins Umland zu wirken. Kultur ist mittlerweile auch ein wichtiger Standortfaktor.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Alternativen zur Finanzierung und Technikmiete?
Inhaltlich gibt es keine Frage: Das Kaminwerk als Institution ist aus Sicht des Nutzers natürlich eine tolle Sache. Aber es hat ja Gründe, warum eine Petition zum Thema gestartet wurde. Neben dem Pro, sollte auch das Contra Gehör finden. Alle wollen auf die Party aber keiner will zahlen. Und in den 8 Jahren hat sich einfach gezeigt, dass ein solcher Betrieb sich nicht, wie zu Anfang gedacht, irgendwann mal wirtschaftlich selbst tragen könne. Kein Geschäftsmann könnte es sich leisten fortlaufend z.B. eine Anlage zu mieten, wenn die Karre schon so im Dreck steckt. Förderverein möglich?
Quelle: www.schwaebische.de/home_artikel,-Memmingen-rettet-das-Kulturzentrum-Kaminwerk-_arid,2469361.html//www.schwaebische.de/home_artikel,-Memmingen-rettet-das-Kulturzentrum-Kaminwerk-_arid,2469361.html" rel="nofollow">www.schwaebische.de/home_artikel,-Memmingen-rettet-das-Kulturzentrum-Kaminwerk-_arid,2469361.html www.kurierverlag.de/lokales/memmingen/kaminwerk-saisonstart-3069160.html www.kurierverlag.de/lokales/memmingen/zukunft-kaminwerk-mm-3235100.html www.laks-bw.de/ind
3 Gegenargumente Anzeigen