openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Bürger Kommentare
https://m.braunschweiger-zeitung.de/wolfenbuettel/article210231497/Anwohnerin-haelt-ein-weiteres-Baugebiet-fuer-schaedlich.html
Quelle: Braunschweiger Zeitung
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bürger wirksames Argument Grundschule haltlos
Die Schülerzahlen in Salzdahlum werden in der Zukunft als stabil angenommen. Das Beispiel Halchter (mit Neubaugebiet) zeigt uns, dass die Schülerzahlen sich kurzfristig erhöhten und in Zukunft eine Abnahme der Schülerzahlen angenommen wird. Siehe Schulbesuch 2014/2015/2016 Hier sind Prognosewerte für die kommenden Jahre verzeichnet.
0 Gegenargumente Widersprechen
Berechnungen nach zieht es immer mehr Menschen in die Innenstädte. Wohnraum im ländlichen Gebiet ist ausreichend vorhanden und auf Grund des demographischen Wandels, ist in den kommenden Jahren mit Leerständen zu rechnen. Warum also ein Neubaugebiet in Salzdahlum?
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Falsche Berechnung der Wohneinheiten pro Jahr
Die Rechnung von Frau Dörries, das die ideale Eigenentwicklung des Ortsteils mit 2,5 Wohneinheiten je Jahr, durch die geplanten 30 Wohneinheiten um das 12-fachen überschritten wird, gilt lediglich als Momentbetrachtung für das Jahr des Baubeginns. Viel wahrscheinlicher ist, dass zwischen dem aktuellen und dem nächsten Bauabschnitt eine ähnlich große Zeitspanne liegt, wie zwischen dem vorhergehenden und dem aktuellen Bauabschnitt. Der letzte nachvollziehbare Ausweis von Baugebiet war 1994-98. Also beträgt die Zeitspanne ca. 20 Jahre. Somit ergeben sich 1,5 Wohneinheiten pro Jahr.
Quelle: www.gs-salzdahlum.de/schulchronik/
0 Gegenargumente Widersprechen
    Leerstand in Salzdahlum ist nicht vorhanden
Von Leerstand in Salzdahlum kann nicht die Rede sein. In den letzten 6 Monaten, wurde lediglich 1 Einfamiloienhaus in regionalen Tageszeitungen oder digitalen Medien zum Verkauf angeboten. Sollte das Bild täuschen, freue ich mich über Verkaufsangebote.
Quelle: Eigene Beobachtung in immo38.de, immobilienscout24.de, Braunschweiger Zeitung, neue Braunschweiger, ebay Kleinanzeigen, dhd24.de
0 Gegenargumente Widersprechen
    Der Erhalt der Grundschule ist ein valides Argument
Wie Frau Dörries (Petitions-Erstellerin) durch Ihre Korrekturen an der originalen Petitionsschrift zu verschleiern sucht, ist auch Ihr sehr wohl bewusst, dass sich in ländlichen Neubaugebieten in erster Linie "Familien" (mit Kindern) und nicht "Personen" ansiedeln. Daher ist das Argument der Grundschulerhaltung sehr wohl valide. Verstärkend hinzukommt, dass genau diese Familien mit Kindern dem demografischen Wandeln und so der Bevölkerungsprognose für Salzdahlum entgegenwirken.
Quelle: Originale und überarbeitete Petitionsschrift von Frau Dörries
0 Gegenargumente Widersprechen