Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    zu spärliche Informationen
Mit so schlecht gemachten Petitionen schadet man den Betroffenen mehr als das man ihnen hilft. Sie schreiben bestens integriert, aber nichts davon wo die Kinder geboren sind, womit die Familie ihren Lebensunterhalt bestreitet, was und wo die Eltern arbeiten, seit wann sie in Deutschland sind usw. Kein Wunder dass die Petition so gut wie keine Zustimmung findet.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wieder so eine Gutmenschinnen-Petition
Das Schlimme ist ja, dass die Allgemeinheit die Familie beherbergen und dulden soll, da die Petitions-Verfasserin die Familie bestimmt nicht in ihrer Privat-Wohnung aufnimmt. Auch diese Gutmensch-Frauen müssen sich endlich damit abfinden, dass Einwanderer-Familien aus bestimmten Ländern eben abgeschoben werden!
0 Gegenargumente Widersprechen