Region: Germany

Keine Aufnahme der Maklerklausel im Immobilien-Kaufvertrag

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
25 Supporters 25 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

gerechtfertigte Maklerprovision

Grundsätzlich arbeitet ein Makler hart für seine Provision, leistet zeitintensive Recherchearbeit und steht bis zum Kaufabschluss mit seinem Fachwissen beiden Kaufparteien beratend zur Seite. Wenn ein Käufer, oder Verkäufer dieses Expertenwissen und auch keinen Vermarktungsweg über den Makler nutzen möchte, dann sollte dieser ausschließlich private Immobilienangebote ohne Makler nuzen. Ein Absicherungswunsch ist nur verständlich, da es genügend schwarze Schafe gibt, die auf Immobilienangebote von Maklern eingehen, am Ende jedoch nicht bereit sind die gesetzlich zustehende Provision zu zahlen

Source: Vergleiche §§ 652 ff BGB - Bedingungen für eine Maklerprovision

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now