openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Kassel wird immer mehr unakttraktiver. Und mit der Erhöhung wird es nur noch schlimmer. Ich vermeide jetzt schon so gut wie möglich die Innenstadt und reizt auch nicht wirklich mehr in die Innenstadt zu fahren. Am meißten tun mir die Personen leid die in der Stadt arbeiten müssen und keine Freiparkenkarte haben. Alles wird teurer! Angeblich sind die Preise an andere Städte angepasst wurden. Nur gut das diese Personen nie persönlich in den Städten waren. Ich muss in anderen Großstädten weniger bezahlen als in dieser Kleinstadt. Kurz um diese Preise sind unverschämt und nicht berechtigt!!!!
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kassel ist gut mit dem ÖPNV erreichbar - es gibt keinen vernünftigen Grund mit dem Auto in die Stadt zu fahren!
Kassel ist so gut mit dem ÖPNV erreichbar, gerade auch für Schülerinnen und Schüler, dass es wirklich absurd ist, ausdrücklich im Namen von Schülerinnen und Schülern gegen eine Erhöhung von Parkgebühren eine Petition zu starten. Viele Schülerinnen und Schüler mit weniger betuchten Eltern können sich gar kein Auto leisten!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Was hat der Landrat des Landkreises Kassel mit den Parkgebühren in der kreisfreien Stadt Kassel zu tun?
Die Stadt Kassel ist kreisfrei. Die Höhe der Parkgebühren ergibt sich aus dem kommunalen Gebührenrecht (Satzung). Was also hat der Landrat des Landkreises Kassel (Adressat der Petition) mit den Parkgebühren in der kreisfreien Stadt Kassel zu tun? Richtigerweise müßte sich die Petition an die Stadtverordneten der Stadt Kassel richten.
1 Gegenargument Anzeigen