Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Ich bin sauer
Sollte eine solche Halle wirklich gebaut werden, müssten mehrere Ausschüsse öffentlich darüber beraten. Auch müsste ein Verkehrskonzept vorgelegt werden. Ich finde es nicht nur traurig, sondern beängstigend, dass es in Pinneberg Politiker einer bestimmten Partei gibt, die hier ohne irgendeine richtige Basis Ängste bei den Bürgern schüren, um sich für die nächste Wahl besser darzustellen. Dies ist auch leider nicht das erste Mal das diese Politiker dies tun.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Erläuterung zum Sachverhalt
Mal ein kurzer Sachverhalt dazu: im nichtöffentlichen Teil des Finanzausschusses wurde in der letzten Woche Grundstücksangelegenheiten besprochen. Die Nichtöffentlichkeit war nach dem Kommunalfesetz notwendig. Aus diesem Sitzungsteil hat widerrechtlich jemand Informationen an die Presse gegeben. Das ist an sich schon schlimm genug, denn es schadet dem Image unserer Stadt massiv. Hinzu kommt noch, dass diese Person Dinge berichtet hat, die in zentralen Punkten nicht einmal ansatzweise richtig sind.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden