Region: Germany
Sports

Keine Werbepartnerschaft von Borussia Dortmund mit dem Rüstungskonzern Rheinmetall!

Petition is directed to
Vorstand von Borussia Dortmund
4,673 supporters
93% achieved 5,000 for collection target
4,673 supporters
93% achieved 5,000 for collection target
  1. Launched 28/05/2024
  2. Time remaining 10 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wasser predigen und Wein trinken

Der BVB setzt sich für viele Friedensoffensiven ein. Einen Werbedeal mit einem Rüstungskonzern abzuschließen, welcher Waffen an autokratische Länder verkauft, ist moralisch und ethisch falsch.

Source:

4.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Affront gegen internationale Fans

Dass dieser Deal ein Affront gegen die internationalen Fans ist, deren Vorfahren Zwangsarbeit für die deutsche Kriegsindustrie leisten mussten und durch Rheinmetalls Waffen starben in dem durch Rheinmetalls Vertretern initiierten Feldzug gegen die Sowjetunion muss man Watzke und co wohl auch erst beibringen.

Source:

4.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Der Hauptfeind steht im eigenen Stadion

An diejenigen die behaupten Rheinmetall diene der Verteidigung: Rheinmetall liefert Waffen an Saudi-Arabien, die in den letzten Jahren 300.000 Jemeniten umbrachten. Sie liefern Waffen an die Ukraine die im Donbass über 20.000 Menschen töteten und sie liefern Waffen an Israel, die täglich Palästinenser töten und verstummeln. Nichts davon ist Verteidigung. Diese Waffen dienen dem Kapital und den Aggressionsplänen der europäisch- amerikanischen Imperialisten.

Source:

4.2

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Der sich auf allen Ebenen breitmachanden neuen Kriegsgeilheit Einhalt gebieten!

Ich war nie BVB-Fan, doch wäre ich es, wäre jetzt Schluss, denn mit Mordwerkzeugproduzenten, Profiteuren des Todes und ehemaligen Kollaborateuren des nationalsozialistischen Terror-Regimes sollte KEIN EINZIGER FUßBALLVEREIN KOOPERIEREN!!! (Und wenn der BVB dabei bleibt, sollte er den Anstand haben, nie wieder was von "Nazis raus" zu schwurbeln.)

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Achung! Einschränkung der Meinungsfreiheit beim Verteilen der Petition

Für die Verbreitung dieser Petition bin ich gerade bei Facebook gesperrt worden. Daran sieht man, dass wir längst in der militärisch-industriellen Finanzdiktatur angekommen sind und wir uns noch stärker für Frieden einsetzen müssen, bevor es zu spät ist.

Source: Katrin Volprich

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Sportlicher Anstand zeigen

Diese Partnerschaft ist eine Fehlentscheidung. Ein Deal mit einem Unternehmen, das Waffen herstellt und verkauft, passt nicht zu den Werten eines Sportvereins, der für Frieden und Toleranz steht. Ein Sportverein sollte nicht mit einer Firma kooperieren, die zur Zerstörung der Welt beiträgt. BVB, bitte zieht euch aus diesem Vertrag zurück, sonst werde ich mich vom Verein distanzieren!

Source:

1.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ponyhof

Die Argumentation mit Toten durch Waffeneinsätze ist Ponyhof-Wunschfantasie. Nicht Waffen Töten – Menschen tun dies. Wenn nicht mit Waffe xy, dann mit der nächstbesten anderen. Wenn der BVB diesen Vertrag kündigt, wieviele Tote durch irgendwelche Waffengänge werden damit genau verhindert?

Source:

1.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


6 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now