Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Dass eine Notversorgung von Flüchtlingen absolute Priorität hat, steht außer Frage. Dort sind Gemeinschaftsunterkünfte zwingend notwendig. Integration und Sprache braucht aber Austausch unter allen Beteiligten. Anonymität und Angst vor Fremden hemmen die Bereitschaft aufeinander zu zugehen. Überschaubare Wohneinheiten erleichtern den direkten Kontakt und persönliche Ansprache über Patenschaften, Vereine und Ehrenamtliche.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Flüchtlinge verhindern aller Grün
Tolle Idee so haben die Lübecker Grünen auch eine Unterkunft am Bornkamp verhindert. Das Problem hat jetzt ein anderer Stadtteil der nicht Grün wählt.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden