Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Ich habe die Petition gezeichnet, weil meine 5 Kinder noch eine lebenswerte Welt vorfinden sollen. Klimaschutz ist Menschenschutz! Allergien, Unverträglichkeiten, Unter- und Überernährung haben zugenommen. Die Nährstoffe in unseren Nahrungsmitteln nehmen kontinuierlich ab, obwohl die technischen Möglichkeiten der Bewirtschaftung zunehmen. Ein Apfel enthält heute 80% weniger Vitamin C als noch vor 30 Jahren. Es braucht drigend ein ganzheitliches Konzept für einen weltweiten Klimaschutz. Lasst und national beginnen!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Ein Klimaschutzgesetz ... was genau soll dort geregelt werden? Die derzeitige Diskussion ist durch Populismus und Gretchen so einseitig geworden, das der ganzheitlich Umweltschutz völlig unbeachtet bleibt. Klimawandel gibt es seit Anbeginn der Menschheit bzw. mit der Entdeckung des Feuers. Es gab mal einen guten Ansatz der Ökobilanz und das sollte verpflichtent sein. Bei uns Bauen die Bauern Biomasse Mais an, welcher dann mit LKW in eine 200km entf. Biomasseanlage gefahren wird ... macht das Sinn, ist das CO2 freundlich? Warum werden keine Vefahrenstechnischen CO2 Rückgewinnungsanlagen gebaut
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ich unterschreibe nicht, da ich ein Versprechen, die Netto-Emissionen von CO2 und anderen Treibhausgasen bis 2040 möglichst auf null zu reduzieren unzureichend finde. Ich fordere, dass jetzt gehandelt wird, statt Sonntagsreden zu verfassen und 2039 festzustellen, dass nix von den Sonntagsreden umgesetzt wurde. Und konkret jetzt könnte so viel getan werden, zum Beispiel Solarstrom nicht ständig durch neue Gesetze wie das kürzlich beschlossene Energiesammelgesetz zu behindern.
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now