openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Stell Dir vor: Du bist alt und keiner ist da, der Dich kompetent und menschenwürdig pflegt! Alle diejenigen, die den Beruf des Altenpflegers erlernen oder ihn schon ausüben müssen auch dementsprechend ausgebildet und später erheblich besser bezahlt werden. Die Zeit drängt, die Menschen werden immer älter und dann passiert es: Siehe oben!
1 Gegenargument Anzeigen
Diese Forderung ist mehr als berechtigt! Bildung und Pflege sind gesamtgesellschaftliche Aufgaben des Staates - zumindest sollten Sie es sein. Alleinige Ausrichtung an betriebswirtschaftlichen Interessen und Abhängigkeiten durch Lobbyismus stehen einer Kultur der humanistischen Werte entgegen und führen langfristig in den sozialen Unfrieden. Mehr Gerechtigkeit in der finanziellen Umverteilung - ein Großprojekt , das dringend notwendig ist.
Quelle: Mechthild Becker
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Es ist beschämend, wie unser Staat mit unseren Pflegekräften und unseren alten Menschen umspringt. Wirtschaftsflüchtlinge aus aller Welt werden mit offenen Armen empfangen und umgarnt: Hier werden "einfach so" 200 Millionen Euro aus unserem Steuersäckel für die Kommunen locker gemacht, um die Bedürfnisse der Zuwanderer zu befriedigen... - Aber ein menschenwürdiger Umgang wird unseren Pflegenden und Pflegebedürftigen verwehrt: "Dafür hamma koa Geld?" ...Es ist einfach nur traurig...
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Macht die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte erträglicher, der Rest, super Pflege, würdevoller Umgang ist dann Standart.So lange ständige Unterbesetzung, Schikanen von Angehörigen (oft haben die keine Ahnung oder Erfahrung, aber sie haben da mal was gegooglet) und Vorgesetzten toleriert werden,kann die Pflege nicht besser werden. Pflegekräfte sind auch nur Menschen und keine Roboter und Aussagen, das Sie jetzt krank sind, ist nicht wirtschaftlich und wenn Sie nicht mehr können kündigen Sie doch besser(denn wenn das Heim selber kündigt,kann die Stelle nicht sofort besetzt werden),ist Standart.
0 Gegenargumente Widersprechen