Region: Germany
Culture

KULTUR IN GEFAHR! Gegen horrende GEMA-Gebühren für Veranstaltungen im Freien

Petition is directed to
GEMA
1,397 supporters 1,393 in Germany

Collection finished

1,397 supporters 1,393 in Germany

Collection finished

  1. Launched November 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

weil die aktuelle Praktik (geschützt durch die Rechtssprechung) der GEMA einen Freischein zu beliebiger Kostenpolitik gibt. Wird nur ein einziges GEMApflichtiges Lied auf einer "Veranstaltung im Freien" gespielt, wird aus einer GEMAfreien Veranstaltung eine mehrere tausen Euro teure lizensierte Veranstaltung, da die gesamte Fläche der Veranstaltung herangezogen wird.

Source: Hotline GEMA, www.lto.de/recht/nachrichten/n/bgh-gema-darf-nach-groesse-der-veranstaltungsflaeche-vergueten-lassen/

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

GEMA-freie Musik

Es ist ein Irrglauben, dass die Musik grundsätzlich der GEMA unterliegt. Es gibt haufenweise GEMA-freie Weihnachtsstücke, einfach googlen. Sollten sich also Darbietungen auf diese Stücke begrenzen, müsste gar nix gezahlt werden. Und man bliebe endlich von diesem unsäglichen Last Christmas verschont...

Source: Google

1.3

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

GEMA-Gebühren sind letztlich Tantiemen, die den Künstlern zugute kommen (sofern sie dort teilnehmen). Die Abgaben sind vor allem in heutigen Zeiten sogar umso notwendiger, da ohnehin kaum mehr Einnahmen durch Tonträger erwirtschaftet werden können. Klar sollen Feste mit Musik laufen können. Aber dazu sollten Sponsoren, Gönner, Förderer gefunden werden, jedoch nicht die GEMA-Abgaben zu Lasten der Musikschaffenden reduziert werden.

Source:

0.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now