pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Flüchtlingspolitik der letzten Wochen war geprägt von einsamen Entscheidungen der Kanzlerin. Wer laut über Ängste und Sorgen nachdachte, wurde politisch in die rechte Ecke gestellt. Die Presse unterstützte dies mit emotionalen Bildern und äußerst positiver Berichterstattung. Die Situation vor Ort bewältigen müssen nun die Kommunen und das Ehrenamt, das derzeit als Notstromaggregat für diese kopflose Politik im Einsatz ist. Wie lange soll dies so weitergehen? Nur mit einer vernünftigen Asylpolitik gelingt auch die Integration. Alles andere gleicht einem Tanz auf der Titanic.
Source: Brigitte Freitag
4 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now