Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Gleichstellungsprinzip
Den Kindern des Landes Sachsen-Anhalt steht überall das gleiche Beschulungsbudget zu, egal in welcher Trägerschaft sich die Schule des Kindes befindet.
1 Gegenargument Anzeigen
Lehrer an Schulen in freier Trägerschaft engagieren sich oft mehr für ihre Schule und die Schüler, ferade weil sie ihren beruflichen Weg als persönliches Leitziel sehen und z.B nicht die unkündbare Sicherheit eines Beamten vorziehen. Deshalb werden die abgehenden Schüler einer solchen Schule viell.sogar bessere Abschlüsse oder eine umfassendere Bildung erfahren, was gleiche finanzielle Unterstützung wie bei öffentlichen Schulen bedingt.
Quelle: bin selbst Eltern eines Schülers an der Schule in freier Trägerschaft
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Warum sollte das Land sich finanziell an Schulen beteiligen, bei dem es wenig Einfluss auf Art und Qualität der Bildung hat. Es kann beim Personal nicht mitbestimmen oder bei anderen Entscheidungen. Einer aktuellen OSZE Studie zufolge sind die Bildungsabschlüsse bei Schulen in privater Trägerschaft keinesfalls besser, wie man vermuten könnte, ganz im Gegenteil. Das tatsächliche Bild ist in der Öffentlichkeit verzerrt.
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden