Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Namensänderung für das Kind rückgängig oder möglich machen
Unbedingt soll es möglich gemacht werden, dass das Kind wieder den Namen der Mutter tragen darf. Insbesondere wenn es das selbst wünscht. Auch weil, Frau sich kurz nach Geburt überreden lässt. Ich wurde total kirre beredet, Frau ist kurz nach der Geburt nicht wirklich in der Lage solche eine schwerwiegende Entscheidung zu treffen. Wenn es doch passiert, gerade wenn Frau alleinerziehend ist bzw. das Kind sowie ursprünglich diesen Namen getragen hätte, soll es änderbar sein. Oder die Möglichkeit bestehen, dies rückgängig zu machen!
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

nach, bzw. kurz nach der Geburt kann man frei entscheiden, welchen Familienname das Kind erhält, den Namen der Mutter oder des Vaters. Wenn nun die Mutter später einen anderen Familiennamen wünscht, weil z.B. die Beziehung zum Vater gescheitert ist oder sie geheiratet hat und den Familiennamen ihres Mannes angenommen hat, bleibt der Nachname des Kindes bestehen. Letztlich ist das auch richtig so, denn man hatte sich ja mit dem Vater auf diesen Namen geeinigt. Der leibliche Vater bleibt der Vater und man sollte Familiennamen der Kinder nicht wechseln können wie das Hemd.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international