Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die weiterführende Trasse wurde schon 1936 durch den Mittelweg geplant. Daher ist dieser breiter als andere Straßen. Durch die wilde Bebauung des Eulenberges ist diese Trasse verbaut worden. Klassischer Baufehler im Städtebau. Man sollte die Bahn an die Bürger verkaufen und Leipzig die Last dafür abnehmen! Falk Lamers aus dem sonnigen MUC 08.05.2015
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Umweltschutz
Umweltschutz beginnt bei jedem einzelnen. Die Umwelt hat mehr davon, wen die Badegäste am Cospudener See mit der Bahn kommen. Dadurch werden weniger Autokilometer gefahren und weniger Kohlenstoffdioxid abgeben. Wir brauchen mehr ÖPNV nicht weniger
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Der stillzulegende Streckenabschnitt liegt ganz überwiegend nicht im Stadtgebiet von Leipzig, sondern im Landkreis Leipzig. Dort müsste man sich zu einer Finanzierung durchringen. Aber die Signale von dort und aus der Stadt Markkleeberg zeigen, dass dort kein Interesse am Erhalt besteht. Die Petition richtet sich an den falschen Adressaten.
2 Counterarguments Show

Help us to maintain our independence from parties, politics and business!

Donate now