Pro

What are arguments in favour of the petition?

    SIXT Abzocke
Auch ich wurde von SIXT bei Rückgabe meines Peugeot 208 (Aktion 1&1) abgezockt. Habe das Fahrzeug nach 2 1/4 Jahr zurückgegeben. Inspektionen nach Herstellerangaben korrekt nach Serviceintervallanzeige durchgeführt. 1. Inspektion nach 11 Monaten bei 9800 km, 2. Insp. nach 23.Monaten bei 19500 km. SIXT fordert nun von mir € 350,- weil angeblich 2.Insk. um 7 Tage überzogen wurde. Ich habe Widerspruch eingelegt, dieser wurde abgewiesen mit dem Argument: Fahrzeug kann nicht mehr als "Scheckheft gepflegt" verkauft werden. Unglaublich aber wahr. NIE WIEDER SIXT- LEASING!!!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Schaden durch Sixt / Peugeot 208 ab 2017
Von über 10000 Peugeot Nutzern des Sixt Angebotes sind ca. 47% mit Negativerfahrung. Es gibt, da die Verjährung ab 2017 wohl erst ab ca. 2020 verstreicht rechtliche Möglichkeiten bei verspäteter Auslieferung Schadenersatz zu erklagen. Somit sollte auch nach Rückgabe nicht aufgegeben werden. Wenn unser Vorgang abgeschlossen ist, gibts Infos!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Serviceheft 2.Wartung um 6Tage überschritten 350€
Auch ich wurde von SIXT bei Rückgabe meines Peugeot 208 (Aktion 1&1) abgezockt. Habe das Fahrzeug nach 2 1/4 Jahr zurückgegeben. Inspektionen nach Herstellerangaben korrekt nach Serviceintervallanzeige durchgeführt. 1. Inspektion nach 11 Monaten bei 6025km, 2. Insp. nach 23.Monaten bei 15840km. SIXT fordert nun von mir € 350,- weil angeblich 2.Insk. um 6Tage überzogen wurde. Ich habe Widerspruch eingelegt, dieser wurde abgewiesen mit dem Argument: Fahrzeug kann nicht mehr als "Scheckheft gepflegt" verkauft werden. Unglaublich aber wahr. NIE WIEDER SIXT- LEASING!!!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Abzocke wegen verspäteter Wartung
Auch bei mir (Peugeot 208 aus 1+1-Akttion) wurde Wertminderung über 350,-- € berechnet wegen verspäteter Wartung. Erstzulassung durch Sixt: 20.09.2017 Übergabe an mich: 28.09.2017 1. Wartung: 02.10.2018 (bei km 7.690) 2. Wartung: 25.10.2019 (bei km 15.206) Im Serviceheft wurde bei der 1. Wartung am 2.10.2018 eingetragen: "nächste Wartung 10. 2019". Dieser Termin wurde von mir auch eingehalten. Trotzdem erfolgte Nachberechnung. Alle schriftlichen und mündlichen Einwände waren bisher erfolglos. Nie wieder Sixt-Leasing!
Source: Serviceheft, Wartungsrechnungen, Endabrechnung, Widerspruchsschriftwechsel.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Sericeintervall überschritten
Hallo, gleiches Problem bei mir mit einem 1&1 Peugeot 208: Serviceintervall nach Erstzulassungsdatum um 8 Tage überschritten - allerdings noch innerhalb 12 Monate nach Fahrzeugübernahme. Ich habe mir die Lastschrift über die 350 EUR zurückgeholt und Sixt geschrieben, dass ich alle berechtigten Forderungen als ausgeglichen betrachte. Soll Sixt gerne klagen. Grüße, Frank
Source: selbst betroffen
0 Counterarguments Reply with contra argument
    #RueckSIXTlos
Mir ist das gleich passiert. 350 € zahlen. Die erste Inspektion ist übrigens schon nach 10 Monaten fällig gewesen, da Sixt den Wagen offensichtlich 2 Monate im Durchlauf hat. Auslieferung erfolgte bei mir 11/2017 und erste Inspektion war dann fällig in 09/2018. Ich bin dann zur zweiten in 10/2019. Schöne Idee so Geld zu verdienen. Darauf muss man erst mal kommen. #RueckSIXTlos
0 Counterarguments Reply with contra argument
Bei mir ebenfalls 350 Euro berechnet und ich Frage mich, ob der TÜV sich hier vor einen Karren spannen läßt, denn die erstellen ja letztlich das Gutachten. I habe die erste Inspektion nach Zeit etwas zu früh durchgeführt und die zweite 3 Wochen zu spät bezogen auf die erste Inspektion. Schöne Idee von Sixt hier Geld zu verdienen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Abzocke
Dieses hat System bei Sixt Leasing, ich bin auch Geschädigter, auch wegen Überziehung 350 Euro +MWST in Rechnung gestellt. Habe dieses auch reklamiert. Aber ausser dumme Argumente von unglaublich frechen Antworten gibts leider nix. Immer die gleiche Antwort, wie bei den anderen Geschädigten. Hat jemand einen Anwalt beauftragt oder informationen in dieser Richtung, Ich erwäge schon diesen Weg einzuschlagen. Danke und schöne Grüße
0 Counterarguments Reply with contra argument
    SIXT-Leasing; Abzocke
Und auch ich wurde von SIXT bei Rückgabe meines Peugeot 208 (Aktion 1&1) abgezockt. Habe das Fahrzeug nach 2 1/4 Jahr zurückgegeben. Inspektionen nach Herstellerangaben korrekt nach Serviceintervallanzeige durchgeführt. 1. Inspektion am 15.02.2019 bei nur 5196 km, 2. Insp. am 18.02.2020 bei 15283 km. SIXT fordert nun von mir € 350,- weil die 1.Insp. um knapp 2 Monate und die 2. Insp. um 3 Tage überzogen wurde. Ich habe Widerspruch eingelegt, dieser wurde aber abgewiesen mit dem Argument: Fahrzeug kann nicht mehr als "Scheckheft gepflegt" verkauft werden.
Source: Stefan Schäfer
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Abzocke durch SIXT wg angeblich verspäteter Inspektion
Ich wurde von SIXT bei Rückgabe meines Peugeot 508 SW abgezockt. Habe das Fahrzeug nach 3 Jahren zurückgegeben. Inspektionen nach Herstellerangaben korrekt nach Serviceintervallanzeige durchgeführt. 1. Inspektion nach 13 Monaten bei 28.500 km, Aber nur weil die WST keine Zeit hatte. Alle weiteren Insp. pünktlich SIXT fordert nun von mir € 350,- weil angeblich die Wartung überzogen wurde. Ich habe Widerspruch eingelegt, der abgewiesen wurde mit dem Argument: Fahrzeug kann nicht als "Scheckheft gepflegt" verkauft werden und Wertverlust Unglaublich dieses Geschäftsmodell der SIXT- LEASING!!!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international