Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Keine Fahrschein-Preiserhöhung, stattdessen Umstellung auf Umlagen-finanzierten ÖPNV!
Statt eines Fahrschein-finanzierten ÖPNV's sollte die Finanzierung von Bussen und Bahnen auf einen umlagenfinanzierten ÖPNV umgestellt werden. Dabei sollen insbesondere die Messe-Besucher einen erheblichen Beitrag leisten, denn schließlich ist zum Nachteil der Alltagsfahrgäste insbesondere die Stadtbahngestaltung sehr stark auf den immensen Messe-Andrang ausgerichtet. So könnte es z. B. mehr Sitzplätze geben. Aber die Stadtbahnen sind für möglichst viel Stehplätze eingerichtet worden. Alle Messeveranstaltungen u. ä. müssen mit einer hohen Abgabegebühr für ÖPNV-Leistungen belegt werden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden