openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

und wei wir sowas organisieren: http://www.regiotrends.de/de/sport/index.news.361597.eishockey-teddy-bear-toss-stofftieraktion-am-freitag%2C-22.12.2017----luftfahrt-ohne-grenzen--bringt-freiburger-spenden-in-alle-welt.html
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Es geht hier auch um den Breitensport und den Nachwuchs. Dafür ist die jetzige Halle nicht ausreichend. http://www.ehcf.de/news/article/eisstadion-an-kapazitaetsgrenze-verlaengerte-oeffnungszeiten-fuer-freizeitsportler/
1 Gegenargument Anzeigen
Freiburg ist eine offene Stadt, also ist die Forderung nach einer Schwimmhalle deutlich überzogen. Man kann auch im Sommer schwimmen gehen. So flexibel sollte doch jeder Freiburger sein. Auch wir haben keine Schwimmhalle und das Leben geht weiter. Kümmert euch lieber um die ankommenden Flüchtlinge damit sie nicht Frauen ermorden und ähnliche Schweinereien.
0 Gegenargumente Widersprechen
Auch Ich weiß, daß die Halle nicht gebraucht wird. Der Energieverbrauch ist zu hoch. Und wir haben als Gesellschaft was höheres zu tun. Also ich meine die Unterstützung der Wanderung von Völkern in andere Länder, dort wo es Geld fürs nichts tun gibt. Aber dass sollte uns nicht aufhalten das Programm der Völkerversetzung in andere Gegenden durchzuziehen. Wenn unsere kinder keine Rente mehrkriegen müssen sie eben so lange arbeiten bis sie nichts mehr zum Essen brauchen. Dann hat sich Problem gelöst. Steht bitte dazu was wir zu 87 % gewählt haben.
2 Gegenargumente Anzeigen
Freiburg braucht kein neues Eisstadion. Eislaufen aller Art kann man auch wenn der Fluß oder Teich gefroren ist. Dazu der Energieverbrauch , das muß nicht sein. Es ist deutsche und Freiberger Großmannssucht. Hier wir haben ein neues Stadion. Wir brauchen Einfamilienhäuser für Flüchtlinge, es werden noch tausende kommen. Ist Eislaufen für für ausgehungerte junge Flüchtlinge notwendig: 3 x nein!!!
3 Gegenargumente Anzeigen