openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Anti GEZ-Gebühren
Es gibt viele Gründe gegen das neue GEZ Gesetz. hier ein Text vom Autor selbst. www.meintext.de/?text=72961831357923533//www.meintext.de/?text=72961831357923533" rel="nofollow">www.meintext.de/?text=72961831357923533
Quelle: www.meintext.de/?text=72961831357923533
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Gleiche Pedition am laufen
Lieber Kräfte bündeln und hier unterzeichnen www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-gez-keine-zwangsfinanzierung-von-medienkonzernen://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-gez-keine-zwangsfinanzierung-von-medienkonzernen" rel="nofollow">www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-gez-keine-zwangsfinanzierung-von-medienkonzernen
Quelle: www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-gez-keine-zwangsfinanzierung-von-medienkonzernen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Verbrechen gegen die Menschlichkeit?
Ich finde ebenfalls, dass sowohl die GEZ-Gebühr als auch das willkürliche Inkasso (laut Presseberichten wurde bei Einzugsermächtigung zu früh abgebucht) inakzeptabel ist. ABER: Hier von einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu reden, ist eine Herabwürdigung sämtlicher Opfer, die von solchen Verbrechen betroffen waren und sind. Herr Lazaros Keskinidis, Sie sollten sich mal klarmachen, was Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind, sicherlich nicht einige EUR im Monat!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Für freien Journalismus
Für freien Journalismus müssen uns die Öffentlich-Rechtlichen etwas wert sein. Auf die Privaten können wir uns niemals verlassen ("Wes Brot ich ess, des Lied ich sing"). Deshalb zahlt der verantwortungsvolle Bürger seine Rundfunkgebühr. Gut, dass wir aus dem Staat nicht aus egoistischen Gründen 'austreten' können...
1 Gegenargument Anzeigen
    GEZ
im Prinzip ändert sich für die Bürger, die bisher die Zwangsabgabe bezahlt haben, nichts. Die Höhe bleibt gleich. Diejenigen, die sich bisher um die se Zwangsabgabe gedrückt haben, müssen jetzt bezahlen. Speziell darin sehe ich nichts schlechtes. macht euch doch mal schlau, warum es die GEZ überhaupt gibt - der Gedanke dahinter ist absolut richtig.
0 Gegenargumente Widersprechen