Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Die EU hat wie der EUR zwei Seiten. Die eine Seite bringt Annehmlichkeiten für die Bürger, Reisefreiheit, einheitliche Währung, leichterer Handel usw., die Andere Seite dient der freien Markwirtschaft, wobei diese nur wenige wirklich frei macht aber die anderen die die den Mehrwert erarbeiten immer ärmer. Die Wirtschafts- und Finanzkartelle spielen ihre Macht auf allen nur erdenklichen Gebieten aus, die große Masse wird nur mit kleinen Zugeständnissen ruhig gestellt. Mit gesunden Lebensmitteln ist es genau das selbe, was dem Maximalprofit behindert wird untersagt. Die reg. Parteien wollen es.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

In der entprechenden Liste der EU findet man unter dem Namen dieses Lebenmittel folgende Kategorisierung: "Dieses Produkt war als Lebensmittel- oder Lebensmittelzutat auf dem Markt und wurde vor dem 15. Mai 1997 in erheblichem Maße konsumiert. Der Zugang zu diesem Markt unterliegt daher nicht der Verordnung (EG) Nr. 258/97 des Rates." Insofern scheint die Petition auf Fake-News zu beruhen.
Source: ec.europa.eu/food/safety/novel_food/catalogue/search/public/index.cfm
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now