openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

In der Gegend gibt es relativ wenig Szenekneipen
Quelle: opengastromap.de/?zoom=16&lat=54.08351&lon=12.13534&layers=BFFFTFFT//opengastromap.de/?zoom=16&lat=54.08351&lon=12.13534&layers=BFFFTFFT" rel="nofollow">opengastromap.de/?zoom=16&lat=54.08351&lon=12.13534&layers=BFFFTFFT
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Die Konkurrenz in der Gegend ist durch die Mensa des Studentenwerks sehr hoch. Es ist unvernünftig die wirtschaftliche Lage des Unternehmens nun anderen anzulasten und sich Vorteile gegenüber anderen Anbietern zu verschaffen...
1 Gegenargument Anzeigen
Nicht meckern, hingehen! Wenn das Problem die Einnahmen sind, dann sollten doch die Leute eunfach hingehen. 150 Rostocker haben unterschrieben, wenn die dort öfters speisen verstehe ich das Problem garnicht?
0 Gegenargumente Widersprechen
Das Lokal ist in einem Wohngebiet, das sich deutlich von der KTV abgrenzt. Im Sommer finden natürlich bis spät abends Gastronomie statt, was eine nicht unterhebliche Lautstärke verursacht, das ist ja beim Cafe Lom nicht anders.
Quelle: www.laermkartierung-mv.de//www.laermkartierung-mv.de" rel="nofollow">www.laermkartierung-mv.de
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ortsbeirat
Für WG-Haus war bei der Beantragung die Öffnungszeit kein Problem darstellt und der Fokus auf Mittagstisch liegt
Quelle: 195.37.188.171/bi/to020.asp?TOLFDNR=7064964//195.37.188.171/bi/to020.asp?TOLFDNR=7064964" rel="nofollow">195.37.188.171/bi/to020.asp?TOLFDNR=7064964
0 Gegenargumente Widersprechen
Jobs hängen doch eher an einem soliden Businessplan, Wahl des Standortes, PR, ... anstatt uneingeschränkter Möglichkeit zur Bewirtschaftung des Lokals.
0 Gegenargumente Widersprechen