Pro

What are arguments in favour of the petition?

Der blamable Versuch der Rechtfertigung einer unsäglichen Parteinahme für die Ansichten der offensichtlich betrügenden deutschen Automobilindustrie zeigt die - für das Ministeramt notwendige - fehlende Moral des Ministers. Daher ist insbesondere aus moralischen Gründen die Ausübung des Amts für Hr. Dobrindt so wie vom Deutschen Volk erwartet nicht mehr möglich.
0 Counterarguments Reply with contra argument
seine maximalforderungen der flug- und autolobby führen die welt noch weiter in hunger- und dürrekatastrophen durch den klimawandel, dem damit treibstoff gegeben wird. absetzen! sofort!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Verkehrsminister Dobrindt hat kläglich versagt Er sollte zum Wohle des deutschen Volkes redlich und ehrlich tätig sein. Er ist ein Beispiel eines hervorragenden Schwätzers, dies im Dienste der Automobilhersteller (BMW usw). Keine Spur von gesetzestreue. Ein solcher Mann gehört auf den Mond geschossen, besser noch weiter. Aber keinesfalls in den Bundestag. Keinesfalls Minister für „digitale Infrastruktur“!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern