openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Krieg Ukraine deutsche Unterstützug des Blutvergießens
Nach 70 Friedensjahren wurde wieder die Ostfront geöffnet und deutsche Politiker sind glücklich. Und - das Töten der Russen in der Ostukraine ist nicht mehr illegal weil es von einem frei gewählten Präsidenten Poroschenko angeordnet wurde. Ist das nicht schön? Ist das nicht Grund zu feiern? Endlich ist jemand da, der die Endlösung der Russenfrage in der Ostukraine zu Ende bringt. Es lebe der blutige Poroschenko! Es lebe Timoschenko! Es lebe Bandera! Tot den russischenTerorristen! Und das unbelehrbare Deutsche Volk schweigt. Wo sind die Friedensaktivisten?
0 Gegenargumente Widersprechen
Traurig, wenn man sieht, wieviele Unterschriften innerhalb von 2 Wochen die Petition gegen Markus Lanz hatte und wie langsam es hier tröpfelt. Wo sind die Menschen, die sich für den Frieden einsetzen? Aufwachen!!! Wir müssen Zeichen setzen!
3 Gegenargumente Anzeigen
    WICHTIG BITTE LESEN!! (Bitte Teilen)
WICHTIG BITTE LESEN!! (Bitte Teilen) Ihr wollt beweisen das ihr nicht nur Reden könnt sondern auch Handeln könnt und wollt? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit dazu! Und beweist es euch und alle anderen Menschen das man mit euch nicht alles machen kann! Mal sehen wer den Mut dazu hat und nicht nur Quatschen kann! Bin mal gespannt. Und kommt mir bitte jetzt nicht mit ,Das hat in der Gruppe nichts zu suchen ,ich denke das geht uns alle etwas an!!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Es gibt viele mögliche neue Freunde
Das stimmt doch gar nicht! Wo steht denn, das Russland der neue Verbündete sein soll? Mir fällt da zum Beispiel auch noch Brasilien, Indien, Südafrika und sogar China ein. Das sind alles Staaten die keine "unipolare" Welt unter US Herrschaft wollen, sondern eine multipolare. Eigentlich kommen alle Staaten AUßER den USA in Betracht. Die genannten Konflikte sind schlimm und blutig. Aber was hat das mit dieser Petition zu tun? Das weitet das Thema in eine ganz andere Richung aus. Soll sich diese Petition auch noch für die ETA aussprechen, die korsische FLNC oder die Tibeter?
0 Gegenargumente Widersprechen
Obwohl die Premise dieser Petition sehr wünschenswert ist, stört mich doch die Tatsache, dass man mit der suche nach "neuen" Verbündeten eindeutig in Richtung Russland blick. Zwar ist eine Lösung von der amerikanisch Politik wichtig, hier besteht allerdings die Gefahr in den Einfluss eines Landes zu geraten, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen ausschließt, Selbstbestimmungsrecht für die Krim fordert, es aber Tschetschenien und Dagestan verwehrt, sowie noch andere grade zu "amerikanische Ding" tut. Dies ist leider der Grund weswegen diese Petition leider nicht unterstützen kann.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Dagestan#Kriegerische_Ereignisse_und_Terrorakte//de.wikipedia.org/wiki/Dagestan#Kriegerische_Ereignisse_und_Terrorakte" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Dagestan#Kriegerische_Ereignisse_und_Terrorakte de.wikipedia.org/wiki/Tschetschenien
2 Gegenargumente Anzeigen
Wieso mussten Sie unbedingt mehrere Dinge in einer Petition verquirlen? Frieden im Osten, Russland als zukünftiger Partner und Waffenproduktion gehören nicht unbedingt zusammen. Im Gegenteil, eine funktionierende Rüstungsindustrie ist sogar eine Grundvoraussetzung für eine Loslösung von den USA.
0 Gegenargumente Widersprechen
    l
begreift man denn nicht, dass gerade die neoimperialistische Politik Russlands die ganze Weltordnung in Gefahr bringt? Unternimmt man nicht dagegen, kommen nach der Ukraine die anderen ehemaligen Teile von Soviet Union an der Reihe, wie Moldova oder baltische Länder. Und diese sind zur Zeit NATO-Mitglieder...Dann wird NATO schon gezwungen, einzugreifen...Wollt ihr bis dahin warten und dem Putin erlauben, bis an die Grenzen Polen's, Ungarn's, Rumänien's fortzudringen? Aberl genau das passiert, falls Russland die Ukraine bezwingt...
4 Gegenargumente Anzeigen