pro

What are arguments in favour of the petition?

Der LBM argumentiert falsch, wenn er mit Hinweis auf die steigende Unfallgefahr eine Ampel ablehnt und stattdessen Tempo 30 einführt. Denn dieses stellt eine weniger wahrnehmbare Veränderung dar und wiegt umso mehr in falscher Sicherheit, denn es hat nicht die gleiche Signalwirkung. Nur eine Ampel liefert klare Bedingungen. Sind wir das vielbescholtene Autofahrerland Deutschland, in dem freie Fahrt für freie Bürger vor die Sicherheit der Kinder gestellt wird? Oder sind uns unsere Kinder so wichtig, daß Pendler (wenn überhaupt) ein paar Minuten mehr Zeit pro Tag hierfür einplanen können?!
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern