openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Als sofortige Maßnahme bitte gleich mal eine Petition gegen diesen grünen Politiker, ähhh Blockwart, der was gegen unsere Flagge hat. Dieser Staatsfeind Nr. 1 und die Petition bitte gleich wieder löschen, da total sinnlos und bei diesen Leuten eh kein Konsens zu erreichen ist. Für das Entfernen der Flagge kann ja die Antifa-Sturmabteilung angeheuert werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
Jawoll, diese äußerst sinnlose Petition sofort verbieten. Worüber gesprochen, diskutiert oder abgestimmt wird, das bestimmen die Meinungsforscher und Alternativlosgutmenschen aus dem rot-grünen-lsbtti Minderheiten Volksverhetzungsblock.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Argumentation (maIn den Petitionen sollte es Gegenunterschriften geben. Wenn diese 2/3 der Gesamtunterschriften ausmachen müsste die Petition automatisch beendet werden. Das wäre dann natürliche Auslese.x. 500 Zeichen)
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wo bleibt eigentlich die Petition, die es Deutschland und speziell seiner Fußball Nationalmannschaft verbietet, aus Gründen politischer Korrektheit bei dieser WM ein Spiel zu gewinnen bzw. einen stark gebräunten Spieler mit ohnehin schon sehr dunklem Teint, nein, bitte nicht Neger sagen, zu foulen oder in besonders rassistischer und fremdenfeindlicher Weise den Ball vorzuenthalten?
0 Gegenargumente Widersprechen
Sehr gute und sinnvolle Petition. Lasst uns hier beginnen und lasst diese Petition wieder verschwinden. Bitte löschen,streichen, entfernen und trotzdem wird diese Pet immer in unserem Gedächtnis bleiben als eine der wenigen, die es lieber nicht gegeben hätte haben sollen dürfen, damit wir weiter unserer Passion nachgehen können und auch morgen oder gestern noch in den Spiegel sehen können wollen müssen ohne euch alle fragen zu müssen, hat das denn noch einen Sinn, oder gab es auch vor 40 Jahren schon so harte Kämpfe um den Titel eines Weltmeisters und darf Schland überhaupt noch gewinnen?
0 Gegenargumente Widersprechen