Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

    Fußgängersicherheit geht vor!

Die Unterführung und vor allem der darauffolgende, sehr enge Teil der Strecke, ist für Mehrbelastung durch die Sperrung der Brücke nicht ausgelegt! Der Fußweg wurde als Ausweichstrecke genutzt! Das ist der Schulweg meiner Tochter, genauso wie der vieler anderer Kinder!! Ich bin sehr froh darum, dass es wegen des höheren Verkehrsaufkommens aktuell als Einbahnstraße geregelt ist. Die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer geht vor Convenience Einzelner.

Source: de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fg%C3%A4ngersicherheit
4 Counterarguments Show
    Bitte bis zum Ende denken!

Durch die neue Regelung werden Durchfahrten durch Niedernhausen weniger, da es auch für den auswärtigen Verkehr unattraktiver ist! Ein Zurückdrehen dieser Regelung würde die Durchfahrt für Auswärtige erleichtern und die Verkehrsbelastung insgesamt erhöhen, was die Situation verschärft. Dann käme der Durchgangsverkehr zurück, der vorher über die Wiesbadener ging. Super Idee. Diese Petition greift sehr kurz und ist ganz und gar nicht bis zum Ende gedacht!!! Und wer mit dem Klimaargument kommt, sollte sich sehr stark überlegen, ob die Innerortfahrten wirklich notwendig sind. Also bitte.

1 Counterargument Show
    Bitte Behauptung belegen, dass Einbahnstraßen Raser hervorbringen!

Bitte die Behauptungen in der Petition belegen. Ich habe bisher keinen Raser hier ausgemacht, der die Situation ausnutzt. Wenn man der Argumentation folgt ist jede Einbahnstraße eine gefährliche Angelegenheit, da Raser hier freie Fahrt haben. Das ist eine Meinung, kein Argument. Eine erhöhte Gefährdung sehe ich hier nicht, im Gegenteil.

3 Counterarguments Show
    Sicherheit Geht Vor Bequemlichkeit!

Fakt ist: Beide Wege, Kutscherweg und Platter Straße, sind nicht dafür ausgelegt den Durchgangsvekehr zusätzlich zu schultern. Das geht auf die Sicherheit der Fußgänger. Alternative wäre hier allerdings entweder die Komplettsperrung für Durchgangsverkehr und das Umleiten über die B455. Oder aber den Kutscherweg ebenfalls in eine Einbahnstraße umzuwandeln und so den Verkehr über einen "inneren Ring" zu leiten. Bequemlichkeit und 5 Min. mehr Fahrzeit dürfen nicht gegen Sicherheit für Fußgänger aufgewogen werden.

3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international