openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Bei Leerstand gilt es zu handeln. Vor allem im Falle öffentlichen Eigentums kann es nicht toleriert werden, wenn eine so große Fläche leersteht, während ringsherum die Mieten steigen oder Menschen schlicht keinen Schlafplatz haben. Die Menschen die dort besetzt haben, waren nicht auf Randale aus, sondern auf Austausch, Skandalisierung und Veränderung der herrschenden (Wohn-)Raumsituation und planten sogar ein selbstorganisiertes Notbettenlager sowie zisch Veranstaltungen zur Thematik. Politisches Engagement sollte nicht bestraft werden, vor allem nicht zu Zeiten demokratischer Abwärtsspiralen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Ich bin gegen alle arten der Besetzung und würde mir wünschen wenn diese härter bestraft werden würden. Was da zerstört und dort durch Vandalismus beschädigt wirde sollte mit 5000%igem Aufschlag als Strafe folgen. Besetzer sind Straftäter. Demonstriert doch einfach in der Stadt. Das ist legal
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen