Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Bei Leerstand gilt es zu handeln. Vor allem im Falle öffentlichen Eigentums kann es nicht toleriert werden, wenn eine so große Fläche leersteht, während ringsherum die Mieten steigen oder Menschen schlicht keinen Schlafplatz haben. Die Menschen die dort besetzt haben, waren nicht auf Randale aus, sondern auf Austausch, Skandalisierung und Veränderung der herrschenden (Wohn-)Raumsituation und planten sogar ein selbstorganisiertes Notbettenlager sowie zisch Veranstaltungen zur Thematik. Politisches Engagement sollte nicht bestraft werden, vor allem nicht zu Zeiten demokratischer Abwärtsspiralen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden