Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Jeder der nur ansatzweise eine andere Meinung hat wie die Seitenbetreiber und deren “Groupies“ wird gestalkt und es wird behauptet er hätte auf die Bilder seiner Freundde hingewiesen-hier werden sogar Freundschaften zerstört. Es werden von den “Groupies“Bilder von Müttern und Kindern genommen und als Profilbild benutzt. -was hat das mit dem eigentlichen, angeblichem Sinn der Seite zu tun? Garnichts!! Pädophile werden angelockt, das sieht die Seite aber nicht ein. Kinderbilder von Prominenten lässt die Seite aussen vor-warum?Wenn es doch angeblich ALLE betreffen soll?!
3 Gegenargumente Anzeigen
Haha der 100 sind wir Nahe ;) Der Hintergrund Gedanke der Seite ist gut, die Umsetzung scheiße! Anstatt die Eltern zu markieren und ordentlich in einer vernünftigen Art und Weise zu erklären und aufzuklären ist auf diesee Seite nicht möglich. Kinder werden nach Strich und Faden beleidigt im Bezug auf Rasse, Aussehen usw. Das ist moralisch nicht vertretbar. Das viele Eltern ausflippen ist doch kein Wunder, bei den Kommentaren die sie lesen müssen sobald sie mit bekommen das ein Bild bei euch geteilt wurde. Soviele Mütter die dermaßen nieder gemacht wurden.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Superdämlich
Dann verschwinden Sie doch einfach von der Seite. Wer seinen privaten Krams bei der Datenkrake Facebook ausbreitet hat meiner Meinung nach ohnehin einen Schaden. Okay, es haben auch viele eine Bezahlzurückkarte und lassen sich für ein paar Euro ganz bewusst und absichtlich ausspionieren. Wie kann man nur so superdämlich sein?
1 Gegenargument Anzeigen
Und was soll die Regierung daran ändern, dass ihr, die Beschwerdeführer, nicht in der Lage seid, die Bilder eurer Kinder im Internet richtig zu schützen? Diese Petition zeigt, dass Deutschland wieder mehr Bildung braucht - auf so vielen Ebenen!
2 Gegenargumente Anzeigen