• Von: Steven Probst mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 144 Unterstützer
    139 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Sperre und Anzeige gegen alle Facebook Seiten und Gruppen von "Henriettes Kinderbasar "

-

Diese Seite und Gruppe, sucht und stalkt gezielt in facebook nach usern, deren Profil öffentlich ist um von dort Bildern von Kindern zu Entwenden in eigenem interesse auf der seite zu verwenden. Die kommentare unter den Bildern, wie im fall meiner eigenen Tocher "Schön jung und noch knackig,da möchte man gerne mal dran" oder "da möchte man doch gerne mal ein Tampon einschieben" ist meines Erachtens von Pädophiliescher Natur und gehört nicht auf Facebook und zur Anzeige gebracht. Doch trotz 1000facher Meldungen durch betroffene User an Facebook, werden diese nicht beachtet,da diese Seiten und Gruppen, angeblich nicht die Facebook Richtlinien missachtet. Wir müssen jetzt selbst dagegen vor gehen und die Behörden und Regierung darauf aufmerksam machen, dass Zum einen Facebook sich nicht an geltenes Gesetz hält und das Henriettes Kinderbasar, Nährstoffe für Pädophilie bietet und Kinderpornographische kommentare beinhaltet. Bitte unterschreibt alle

Begründung:

Bitte unterschreibt alle,damit diese seiten gesperrt werden und die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Danke

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wiesbaden, 27.06.2016 (aktiv bis 26.08.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Jeder der nur ansatzweise eine andere Meinung hat wie die Seitenbetreiber und deren “Groupies“ wird gestalkt und es wird behauptet er hätte auf die Bilder seiner Freundde hingewiesen-hier werden sogar Freundschaften zerstört. Es werden von den “Groupies“Bilder ...

PRO: Haha der 100 sind wir Nahe ;) Der Hintergrund Gedanke der Seite ist gut, die Umsetzung scheiße! Anstatt die Eltern zu markieren und ordentlich in einer vernünftigen Art und Weise zu erklären und aufzuklären ist auf diesee Seite nicht möglich. Kinder werden ...

CONTRA: Dann verschwinden Sie doch einfach von der Seite. Wer seinen privaten Krams bei der Datenkrake Facebook ausbreitet hat meiner Meinung nach ohnehin einen Schaden. Okay, es haben auch viele eine Bezahlzurückkarte und lassen sich für ein paar Euro ganz bewusst ...

CONTRA: Die reinste Heulsusen Petition. Ernst nehmen wird euch niemand. Eure Kinder werden eich irgendwann für die, von euch geposteten Bilder, hassen...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink