openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    lieber reden als so was
Finde es wirklich Quatsch indirekt dem Wittmann hier das messer auf die Brust zu setzen. Habt ihr mal versucht ein Gespräch zu führen ? Würde sicherlich 1000x mehr bringen als so ein Käse...
0 Gegenargumente Widersprechen
Leute! Ihr vergesst, dass es sich hier um Privatgrund handelt -das Areal gehört nicht der Stadt. Wer soll denn zum Beispiel haften für Unfälle auf den dann errichteten Spielplätzen!? Wer sorgt für die Instandhaltung, Säuberung dergleichen!? Ich denke hier oben können Kinder auch wunderbar ohne Spielplätze spielen. Viele Eltern haben auf ihren Grundstücken bereits Trampolins, Schaukeln etc.aufgebaut....Macht mal langsam....
0 Gegenargumente Widersprechen
    Frech
Die Petition geht an die falsche Stelle. Wenn ich schon ein starte, sollte ich mich erstmal informieren gegen wen ich gehen will. Ich finde das wirklich frech. Hier ist ein ganz neues Gebiet entstanden, da kann man doch nicht nach ein paar Monaten verlangen dass hier auch noch ein Spielplatz entsteht. Vielleicht erstmal drüber nachdenken, bevor gehandelt wird. Ich selber wohne hier mit 2 Kindern und ich vermisse noch keinen Spielplatz, es gibt wirklich genug in der Nähe, ansonsten kann man sich im Garten doch selber was aufstellen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Eigeninitiative gefragt
Ja, dagegen ist doch eingentlich nichts einzuwenden. Allerdings denke ich Sie sollten Ihre Energie nicht mit einer Petition vergeuden, sondern mal etwas selbst auf die Beine stellen. Offensichlich hat es für viele Familien im schönen Wohngebiet für recht noble Häuser und Wohnungen gereicht. Wo ist jetzt Ihre Eigeninitiative auch Geld für die Ausstattung von Spielplätzen aufzubringen. Es geht doch ausschließlich um Ihre Kinder, warum plärren Sie da schon wieder nach dem Geld der anderen. Stellen Sie doch mal selbst was für Ihre Kinder auf die Beine.
2 Gegenargumente Anzeigen