Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

    Die Petition ist zu pauschal!
So pauschal macht die Petition keinen Sinn. Bei Schülern sollte nur dann von der Abschiebung abgesehen werden, wenn die Schulleistungen so gut sind, dass in der normalen Zeit ein Abschluss erreicht werden kann. Bei Auszubildenden und Studierenden sollten nur Leute, die einen praxisbezogenen, auch im Herkunftsland gebrauchten Beruf lernen, bleiben dürfen. Denn nur dann ist das Finanzieren einer Qualifikation auch ein Beitrag zur Entwicklungshilfe. Arbeitslose Künstler, Historiker oder Philosophen z.B. brauchen wir weder in D noch im Herkunftsland der Leute.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Letztlich dringen Sie darauf, dass alle Familien mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland bleiben können, egal ob ihr Asylgesuch abgelehnt wurde oder sie aus sicheren Herkunftsländern kommen. Das kann nicht funktionieren, da überwiegend eine Einwanderung in unser Sozialsystem stattfinden würde. Man kann davon ausgehen, dass die Eltern erst Jahre nach der Einreise (wenn überhaupt) genug Sprachkenntnisse haben um sich ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Möchten Sie tatsächlich, dass wir die Kosten für den Unterhalt und die Bildung aller tragen sollen, die es möchten? Ich nicht!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now