Pro

What are arguments in favour of the petition?

Unnütze Ausgaben in einer Zeit für Profisport ausgeben ist nicht gerechtfertigt. Für ein Stadion ohne Perspektive. Erweiterung und Trainingsplätze nicht möglich. Dazu für einen Verein der kein gutes Vorbild abgegeben hat seit Jahren . Und ca. 530 Mitglieder verlangen etwas was Vereine mit 6000 Mitgliedern nicht bekommen. Wer Profisport will muss ihn auch bezahlen können.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Die Grotenburg stiftet Identifikation

Krefeld braucht Bürger, die sich mit ihrer Stadt identifizieren. Ansonsten ist diese Stadt in naher Zukunft tatsächlich nur noch eine Schlafstadt und die Bürger verbringen ihre Freizeit anderswo. Profisportvereine wie der KFC oder KEV bringen diese Identifikaton. Anders als von Ihnen beschrieben liegt das Zuschauerpotential beim KFC nicht bei 2.900 Menschen, sondern bei ca. 6.000-7.000. Schon zu den Spielen nach Düsseldorf kamen in der letzten Saison über 4.000 Zuschauer. Mit der Perspektive 2. Bundesliga und einer besseren Außendarstellung ist das Potential sogar noch größer.

Source: Sebastian Welling
3 Counterarguments Show

Bedenklich ist, dass mit dieser Petition bewusst verschiedene Gruppen gegeneinander ausgespielt werden. Ich gehe seit mittlerweile 35 Jahren in dieses Stadion und gefühlt seit 40 Jahren in den Zoo und plädiere für ein Nebeneinander. Warum wird hier eine nicht zu vernachlässigende Gruppe von Mitbürgern bewusst herabgesetzt? Die Befürworter der Sanierung akzeptieren doch auch das Nebeneinander von Spitzensport, Kultur usw. und fordern nicht den Ausbau auf Kosten anderer Gruppierungen. Liebe Frau Bernecker, stoppen Sie diese Petition. Sie stiftet Unfrieden in Krefeld. Robert Mertens

1 Counterargument Show
    Undurchdacht und populistisch

Eine tolle Forderung, den Grotenburg Ausbau zu stoppen. Ohne aber wahrscheinlich auch nur eine Sekunde über die Konsequenzen nachgedacht zu haben. Der Verein in Form von MP hat in den letzten Jahren mehrere Millionen in die Austragung der Heimspiele in andere Städte investiert. Wer soll das Geld jetzt aufbringen, wenn dem KFC die Heimspielstätte genommen wird? Vor allem zeigen sie hier ihre offenbar eingeschränkte Weitsicht. Die Stadt hat über die nächsten Jahre die Chance, dieses Invest durch Mieteinnahmen zu amortisieren. Denken Sie doch wenigstens vorher mal nach.

2 Counterarguments Show
    Falsche Fakten & inakzeptable Lösungsvorschläge

Zuerst einmal sollten Sie den Text Ihrer Petition noch einmal korrigieren. Dass zwingend 17 Millionen Euro für die Sanierung benötigt werden ist nämlich nicht korrekt. Die Heimspiele auf Dauer in einer anderen Stadt auszutragen ist kein akzeptabler Vorschlag und so etwas gibt es auch in keiner anderen Stadt. Dann sagen Sie, dass der Zoo das Gelände dringend benötigen würde. Wofür? Um noch mehr Tiere einzusperren? Zudem hat der Zoo in den letzten Jahren schon immer mehr Gelände auf Kosten des Stadiongeländes zugesprochen bekommen. Auch beim jetzigen Umbau ist dies der Fall.

1 Counterargument Show

Der (K)FC Uerdingen 05 hat mehr Tradition in Krefeld als der Zoo und zudem ist es mittlerweile bewisen, dass höherklassige Fußballvereine Wirtschaftsfaktoren für die Städte sind. Die Grotenburg wurde lange genug links liegen gelassen. Es ist an der Zeit, dem Verein endlich eine richtige Heimat zu geben und altmodischen Tiergefängnissen in denen Affen ums Leben kommen nicht noch mehr Platz und Aufmerksamkeit zu geben. Für die Zoo-Schließung jetzt. PRO GROTENBURG!

1 Counterargument Show

Finger weg von der Burg! Krefelds einziger nationaler Werbeträger muß erhalten bleiben, mit Eigentum das Ihnen nicht gehört gehen Sie sehr großzügig um.Schon mal an die Jugendabteilungen des KFC gedacht? Warum schenken Sie falls vorhanden dem Zoo nicht Ihr Haus. Über die Konsequenzen ihrer Petition haben Sie scheinbar auch nicht nachgedacht, viel Spaß wenn Sie demnächst spazieren gehen...Eventuell bekommen Sie dann den Kopf an der frischen Luft wieder klar!

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international