Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Querung Fahrradstraße Ehlentruper Weg
Der Ehlentruper Weg ist gemäß dem Entwurf des Radverkehrskonzeptes Hauptroute der Kategorie 1. Für diese ist ein Vorrang gegenüber Querverkehr vorgesehen, was auch die Prießallee einschließen würde, d. h. dort wäre an der Kreuzung sogar ein Stop-Schild erforderlich. Tempo 30 wäre ein erster Schritt für eine bessere und sichere Querung. Die Geschwindigkeit in der Prießallee ist in der Gefällestrecke meist deutlich zu hoch, gerade auch im Kurvenbereich am Ostmarkt, welcher schlecht einsehbar ist. Hier kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, daher volle Unterstützung!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now