Pro

What are arguments in favour of the petition?

Leider wissen zuwenige Personen von dieser Petition. Sie lassen ihren Ärger lieber am Stammtisch, facebook (s. entsprechende Seiten der Parteien) aus. Dabei ist diese petition voll berechtigt. Die Bundeskanzlerin hat unüberlegt, nicht im Sinne der ansässigen Bevölkerung gehandelt. Die Sicherheit der Bürger ist nicht mehr genügend gewährleistet, die Sozialausgaben werden sich drastisch erhöhen. Kontrollierte Zuwanderung wird unzureichend umgesetzt.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    falsche Perspektive
" nicht für alle Mühseligen und Beladenen dieser Welt, die ein besseres Leben haben wollen. Das überfordert uns Deutsche." Ich vermute, dass diese Mühseligen und Beladenen ÜBERHAUPT leben wollen. Denn in ihrer Heimat ist KRIEG. Sie steigen mit ihrer Einwanderung nach DE sozial in die unterste Schicht ab. So viel zum Thema "besser leben". Wer soll es übrigens statt A. Merkel machen und zwar besser? Ich fände einen ernst gemeinten Vorschlag hoch interessant.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now