Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Noch schneller eine dämliche Petition abgesetzt verschafft NOCH weniger Stimmen für rechtschreibliche Pophanzigkei....
...bevor man diese in offenbar in äußerster Eile abgesetzte Petition dem Gemüte zumutet, sollte ggf. das fällige "G" hirntechnisch zum Topic "Verdachtskündigun" hinzugefügt werden. Tcha, Mädels und/oder Jungs....wir sind hier nich auf von irgendwem verblödet-inszeniertem 1€ HETZE-Kurs, auf dem wir uns JEDEN absurden SCHEISS reinziehen müssen. ALSO...WIE HEISST es richtig ??
Quelle: Ode woll ih un mi deusprachlic verblödete Quar langweile....
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Im gesamten Rechtssystem gibt es die Unschuldsvermutung
Völliger Blödsinn! Die Unschuldsvermutung gibt es im Strafrecht, und das kommt in der Regel erst zum Tragen wenn sich der "Verdacht" bestätigt hat. Ansonsten: Da hier mehrere Forderungen durcheinander geworfen werden (Verdachtskündigung, Mindestlohn) natürlich keine Mitzeichnung.
0 Gegenargumente Widersprechen