Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Massentierhaltung und industrielle Fleischproduktion gehören verboten, dann löst sich das Problem von selbst. Aber einem Supermarkt den Verkauf bestimmter Produkte zu verbieten, finde ich kontraproduktiv und lässt sich wettbewerbsrechtlich wohl kaum durchsetzen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Mittelalter und Sozialismus
Solche Einschränkungen sind reinste Planwirtschaft. Über den politischen Ellenbogen werden so andere Markteilnehmer vom Markt ausgeschlossen. Am Ende zahlt der Verbraucher diese Wettbewerbsverzerrungen und der Fortschritt wird behindert. In einigen Bereichen führt dies sogar zu dauerhaften Monopolen oder Kartellen, die so an einem freien Markt nicht entstehen könnten.
1 Counterargument Show
So eine dumme und egoistische Petition brauche ich gar nicht erst zu lesen, da reicht die Überschrift schon. Wenn das durch käme, würden als nächstes die Taxiunternehmen den OPNV verbieten lassen, Drogeriemärkte den Verkauf ihrer Artikel in Lebensmittelmärkten verbieten lassen, andere Geschäfte Konkurrenzangebote von Aldi und Lidl verbieten lassen. Dann hätten wir Monopole im Verkauf, die dann den Preis beherrschen. Wir alle müssten dann darunter leiden. Konkurrenz belebt den Markt. Wenn die Fleichereien und Metzgereien die Preise anpassen, hätten sie auch keine Konkurrenz der Supermärkte.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now