openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Die LeutINNEN kippen hektoliterweise ihre Machtmilch auf die Straße, und dann stehen sie vor den Apotheken und kotzen Krokodilstränen. Insbesondere MANN schüttele nur noch den Kopf
Wer sich denn ganz dringend scheiden lassen "muss" (und somit schon mal extrem trendy im Supi-Trend mitschwimmt, egal, wieviel Hebel-Kinder ihr wohl zur unverdienten Gunst verhelfen mögen) der-die-das sollte nicht anschließend das obskure Jammern anfangen. Nehmen sie das immer ziehende Totschlag-Argument: "Das hätten sie sich vorher überlegen müssen".
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Auf dem Wohnungsmarkt seid ihr belegtermaßen unwillkommen. Woran das wohl liegen mag?
...oh scheidende Damenschaften (die alleinerziehende Herrschaft lassen wir mal raus, da sie unter momentanen Machenschaften GEWISS bei UNTER 15% liegt, trotzdem die Petentin uns nicht ganz ohne bedachte Perfidie "Gleichstand" vormachen will), wann wollen wir zur Besinnung kommen?
Quelle: Die scheidungswilligen Damen-und Herrschaften seien evtl. mal zur BORHERIGEN Hinzuziehung ihrer geistigen Fähigkeiten aufgefordert. Bevor sie mit SICH die unschuldige Gesellschaft BELASTEN !!
0 Gegenargumente Widersprechen