openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Berlin Stadtkasse
Die klamme Stadt kann jeden Euro gebrauchen. .. 180000 Fans (plus die im Stadion). Trinken, essen und kaufen Tagsüber Souvenirs. .. Da kann der Wowi danach wieder richtig in die vollen gehen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Beim Einlass in die Waldbühne könnte man die Fans auf unerlaubte Gegenstände (Pyrotechnik etc) kontrollieren und diese sicherstellen. Auch würden einige Fans, die wissen, dass sie in die Waldbühne gehen, diese Gegenstände erst gar nicht mit nach Berlin nehmen. Hat zwar letztes mal nicht ganz geklappt, aber hat abschreckende Wirkung.
0 Gegenargumente Widersprechen
Durch die Konzentration der Fans in der Waldbühne wäre es einfacher diese zu kontrollieren und zu "bändigen" als wenn diese in kleinen Grüppchen durch die Stadt ziehen würden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Gegen Berlin
Die Stadt Dortmund braucht das Geld dringender! Feiern in der Heimatstadt füllt leere Kassen und wird nicht in den Berliner Flughafen gesteckt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Gleiche Zuwege.
Dieses Jahr ist das Marathontor des Olympiastadions in Münchener Hand. Somit würden sich Bayern- und 18.000 zusätzliche Dortmundfans an der Waldbühne zwangsläufig die selben Anfahrtswege teilen. Das ist ein Sicherheitsaspekt, der berücksichtigt werden sollte.
Quelle: Gleiche Zuwege. Siehe Google Maps: www.google.de/maps/@52.5147575,13.2302709,934m/data=!3m1!1e3://www.google.de/maps/@52.5147575,13.2302709,934m/data=!3m1!1e3" rel="nofollow">www.google.de/maps/@52.5147575,13.2302709,934m/data=!3m1!1e3
3 Gegenargumente Anzeigen