Pro

What are arguments in favour of the petition?

    China und Russland die Grundlage zur "Abhängigmachung" nehmen

Durch die Aufhebung des Patentschutzes könnten ärmere Länder selbst Generika produzieren oder sie günstig einkaufen. China und Russland treten aktuell in den ärmeren Ländern als "Retter auf" und bringen damit immer mehr Einfluss und Abhängigkeiten in die Welt. Arme Länder sind ergeben, sie sind so stark angewiesen auf Impfstoff durch Hilfe von außen - solange der Patentschutz da ist. Das wird zu einer zunehmend von China und Russland dominierten Welt führen- 2 Länder die ihre Interessen skrupellos verfolgen. Eine Aussicht die die nächsten Schwierigkeiten nach sich ziehen wird.

Source: www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_89424684/kampf-gegen-die-pandemie-der-kampf-um-corona-impfstoffe-kluft-zwischen-nord-und-sued.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Nicht endende Gefahr durch neue Mutationen

Je schneller möglichst viele weltweit geimpft sind, desto besser für alle: auch für die "reichen Staaten". Wo das Virus noch wütet entstehen täglich neue Mutationen. Diese werden zu einer neuen Gefahr für alle, auch für schon geimpfte. D.h. konkret: Selbst wenn wir in Deutschland alle geimpft wären (alle die möchten), dafür aber andere Länder noch fast gar nicht, dann ist Wahrscheinlichkeit sehr sehr hoch, dass die dort zwangläufig entstehenden Mutationen (wie z.B. die British Mutation) wieder zu uns kommen und eine neue Welle auslösen und noch eine und noch eine...

Source: www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-Mutationen-Wie-bedrohlich-sind-sie-wirklich,corona6504.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Finanzierung des Impfstoffes

Die Entwicklung der Impfstoffe wurden maßgeblich durch die EU und andere staatlichen Gelder finanziert. Nur so waren so schnelle Erfolge möglich. Daher wäre es finanziell gut begründbar, das Patent freizugeben und damit Nachproduktionen zu unterstützen. Man könnte auch eine Ausgleichzahlung vereinbaren, mit der die Staaten die Kosten für die Entwicklung zu 100% übernehmen. Das ist immer noch günstiger als ein verlängerter Lockdown und die damit verbundenen staatlichen Ausgaben und die gesundheitlichen Risiken für alle.

Source: ZDF Heute Show vom 5.2.21
0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Es gibt keine Forschung zum Nulltarif.

Es gibt mehr als genug Kritikpunkte an der Pharmafirmen, aber man muss auch bedenken, dass die Entwicklung neuer Medikamente sehr viel Geld kostet. Würde man auf Vergütungen von Know-How verzichten, würde sich Pharmaforschung mit privaten Geldern nicht mehr lohnen und es gäbe kaum noch neue Medikamente, da deren Entwicklung zu teuer ist. Abgesehen davon und der Frage, ob man wirklich so viel Impfstoff braucht (mehr als die halbe Welt ist praktisch Coronafrei), hat Biontech keineswegs ein Monopol und es gibt weltweit bereits 8 zugelassene Corona-Impfstoffe und weitere kurz vor Zulassung.

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international