Region: Germany
Health

Weltweite Freigabe der Covid Impfstoffe

Petition is directed to
Uğur Şahin, Stéphane Bancel, Pascal Soriot
50 Supporters 50 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Forderung ist ganz einfach, dass die Geschäftsführer von BioNTech, Moderna und Astra Zeneca ihre Impfstoffe freigeben.

Das muss von der Bevölkerung ausgehen, nicht von den Regierungen und persönlich an diejenigen gerichtet sein, die diese Entscheidung treffen.

Eine ganz klare und nachvollziehbare Forderung von den Menschen der Welt an eine Hand voll CEOs. Patente sind wichtig und richtig, aber in diesem Zusammenhang sollten diese wohlhabenden Menschen doch bitte ein Auge zudrücken und der Weltbevölkerung ein Geschenk machen.

Reason

Grund 1: Jeden Tag sterben viele Menschen.

Grund 2: Es mangelt überall an Impfstoff.

Grund 3 Man könnte mehr Impfstoffe produzieren, wenn man andere Unternehmen auch produzieren lassen würde. Wie das genau aussieht und welche Unternehmen dazu qualifiziert sind kann man dann klären. Der Impuls dazu muss aber von Dir ausgehen.

Solange die Geschäftsführer dieser Firmen an Ihren Patenten festhalten sterben immer mehr Menschen. Jeden Tag, überall. Menschenleben vs. Profit.

Das gute ist, es geht hierbei nur darum ein paar wenige natürliche Personen davon zu überzeugen, das richtige zu tun. Diese Forderung muss von den Menschen kommen. Solange das keiner fordert wird es auch nicht passieren.

Thank you for your support, Karli Baumann from Berlin
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Durch die Aufhebung des Patentschutzes könnten ärmere Länder selbst Generika produzieren oder sie günstig einkaufen. China und Russland treten aktuell in den ärmeren Ländern als "Retter auf" und bringen damit immer mehr Einfluss und Abhängigkeiten in die Welt. Arme Länder sind ergeben, sie sind so stark angewiesen auf Impfstoff durch Hilfe von außen - solange der Patentschutz da ist. Das wird zu einer zunehmend von China und Russland dominierten Welt führen- 2 Länder die ihre Interessen skrupellos verfolgen. Eine Aussicht die die nächsten Schwierigkeiten nach sich ziehen wird.

Es gibt mehr als genug Kritikpunkte an der Pharmafirmen, aber man muss auch bedenken, dass die Entwicklung neuer Medikamente sehr viel Geld kostet. Würde man auf Vergütungen von Know-How verzichten, würde sich Pharmaforschung mit privaten Geldern nicht mehr lohnen und es gäbe kaum noch neue Medikamente, da deren Entwicklung zu teuer ist. Abgesehen davon und der Frage, ob man wirklich so viel Impfstoff braucht (mehr als die halbe Welt ist praktisch Coronafrei), hat Biontech keineswegs ein Monopol und es gibt weltweit bereits 8 zugelassene Corona-Impfstoffe und weitere kurz vor Zulassung.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now