Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Solidarität bekunden
Soziale Verpflichtung findet bei Ball nicht statt. In einem Land, wo Herr Trump zum Präsidenten gewählt werden konnte, braucht man sich über dieses Gebaren nicht zu wundern. Wut, Existenzangst, Verzweiflung, Traurigkeit und Ohnmacht wird bei den Beschäftigten vorherrschen, die glaubten einen sicheren Job zu haben. Um so wichtiger ist es, diese Mitarbeiter zu unterstützen. Denn wer sich nicht wehrt, hat schon verloren.
Quelle: Ingeborg Gsödl
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern