Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Besonderheit und Erinnerungen
Viele Menschen haben diese Attraktion gerne besucht und sie geschätzt. Nicht nur weil sie Kindheitserinnungen daran haben, die Piraten waren eine echte Besonderheit. Achterbahnen oder Wildwasserfahrten findet man in ähnlicher Form in vielen Themenparks. Die Piraten aber sind durch ihre Detailverliebtheit herausgestochen. Etwas ähnliches kenne ich persönlich nicht oder die Attraktionen sind nicht annähernd so schön ausgearbeitet. Neuere Technik und weitere Details könnten den Piraten zu neuem Leben verhelfen, aber es wäre wirklich toll, wenn der ursprüngliche Charakter erhalten bleibt.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ja die Piraten in Batavia hatten ihren eigenen Charme, jede Figur für sich. Man kam dort aus dem Staunen, Schauen und Schmulzen nicht heraus. Oft musste man noch ein zweites Mal fahren ,da man nicht alles erfassen konnte. Langweilig war es bei den Piraten nie und bei jedem Besuch im Park ein angenehmer Muss. Schon beim Betreten des Wartebereichs war man wie verzaubert - die Liebe zum Details. Die Piraten waren und sind was besonderes. Sie fehlen sehr - allein die Tatsache die Piraten nicht mehr besuchen zu können, das macht sehr traurig.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bamboe Baai Restaurant und Schow, Phoenix
Nicht nur die Piraten waren einzigartig. Das angegliederte Bamboe Baai Restaurant mit der hervorragenden Küche und der genialen und liebevollen Ambiente hatte sowas von perfekt dorthin gepasst, ebenso die Show auf der Rundbühne. Die Puristen seien hiermit daran erinnert, dass man hat an PiB ab und zu mal was geändert hat, jedoch nur zum Besten. Insofern freu ich mich, wenn ihr die Bahn wieder aufbaut, zum Großteil original, aber auch gerne mit einigen neuen Ideen. Vielleicht könnte man Phoenix den Vogel, der aus seiner eigenen Asche aufersteht, irgendwo in einer Ecke integrieren . . .
0 Gegenargumente Widersprechen
    Es geht um die Philosophie.
Es muss nicht der 1:1 Wiederaufbau sein. Piraten in Batavia hat Ruhe und Beschaulichkeit ausgestrahlt inmitten des sonstigen Trubels anderer Anlagen im Park. Gerade die Mischung aus Hig-Tec und naturverbundener Parkanlage mit dem Schloss macht den Europapark einzigartig. Und zu diesen ruhigeren Fahrgeschäften gehörte auch "Piraten in Batavia". Mit dieser Mischung war und ist es möglich, eine ganze Familie von Oma bis stürmischer Jugend in den Park zu bringen. Diese Philosophie tat und tut dem Park gut. Mit dem Brand dieser Anlage ging ein Teil dessen verlustig und sollte wieder entstehen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Es ist klar, dass ein Wiederaufbau nicht die ursprüngliche Fahrt zurückbringen wird. Aber ein modernisiertes Batavia kann durchaus auch mit Charme und liebevollen Details aus der "guten alten Zeit" irgendwann zu einem neuen Klassiker werden. Hauptsache keine 3D-Überfrachtung, an der man sich schnell absieht. Die Fahrt sollte zeitlosen Charakter bekommen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Design des Parks
Viele Teile des Parks wurden von Ulrich Damrau im Design entworfen. Jahrelang hat er die verschiedenen Bereiche mitgestaltet und so dem Park erst seine Aussehen verpasst. So auch dieser Bahn. So finde ich, sollte man eine Rekonstruktion anstreben, im Gedenken an Ulrich Damrau. Weiterhin wurde Piraten in Batavia als eine der Gschichten zum ACE verwendet, weshalb dort der Feuertiger zu sehen war.
Quelle: www.badische-zeitung.de/rust/der-europa-park-rust-widmet-seinem-baumeister-eine-ausstellung--96337734.html
0 Gegenargumente Widersprechen
Es ist klar, dass ein Wiederaufbau nicht die ursprüngliche Fahrt zurückbringen wird. Aber ein modernisiertes Batavia kann durchaus auch mit Charme und liebevollen Details aus der "guten alten Zeit" irgendwann zu einem neuen Klassiker werden. Hauptsache keine 3D-Überfrachtung, an der man sich schnell absieht. Die Fahrt sollte zeitlosen Charakter bekommen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Es ist klar, dass ein Wiederaufbau nicht die ursprüngliche Fahrt zurückbringen wird. Aber ein modernisiertes Batavia kann durchaus auch mit Charme und liebevollen Details aus der "guten alten Zeit" irgendwann zu einem neuen Klassiker werden. Hauptsache keine 3D-Überfrachtung, an der man sich schnell absieht. Die Fahrt sollte zeitlosen Charakter bekommen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kindheit
Es wird nicht möglich sein "Piraten in Batavia" so aufzubauen, wie in den Kindheitserinnerungen. Es wird immer ein anderes Feeling sein und wir müssen akzeptieren, dass alles Endlich ist.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Fortschritt
Der Park hat sich weiterentwickelt, und kann heute viel bessere Dinge erschaffen, als noch vor 30 Jahren, dank neuer Technik und neuen, kreativen Köpfen. Die Petition bedeutet, die Kompetenz der Familie Mack anzuzweifeln, die den Park dorthin gebracht hat, wo sie heute ist.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Rassismus
Die extrem rassistische Darstellung von Asiaten mit Schlitzaugen und stereotypischem L-R-Sprachfehler plus Trivialisierung des Kolonialismus war zwar vielleicht kein Grund zum Abriss, aber vielleicht doch etwas, das nicht unbedingt wieder rekonstruiert werden muss.
7 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden