openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Für Konvertierbarkeit der Währungen, gegen Zwangswirtschaft
Die D-Mark steht für Wohlstand und eine friedliche Europa-Integration. Dies kann für einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren BEWIESEN werden. Schon deshalb stimmt es nicht, dass EINZIG und ALLEIN der Euro den Frieden in Europa gewährleisten könne. * Der Euro muss mit Rettungsaktionen zwangsbewirtschaftet werden. Gemeinsame Zwangswirtschaft führt immer in Krisen. Deshalb ist Europa gespalteter denn je. * Besser viele Währungen anstelle viele neuer Ämter für Europa. * Die Gründe hierfür finden sich in -> Wohlstand für Alle, Econ Verlag Düsseldorf, 1. Auflage 02/1957, S. 283, Kapitel 14, Abs. 2 Satz 2 ff." (Zitat): "Die Integration Europas ist notwendiger denn je, ja sie ist geradezu überfällig geworden. Aber die beste Integration Europas, die ich mir vorstellen kann, beruht nicht auf der Schaffung neuer Ämter und Verwaltungsformen oder wach- sender Bürokratien, sondern sie beruht in erster Linie auf der Wiederherstellung einer freizügigen internationalen Ordnung, wie sie am besten und vollkommensten in der freien Konvertierbarkeit der Währungen zum Ausdruck kommt. Konvertierbarkeit der Währung schließt selbst- verständlich die volle Freiheit und Freizügigkeit des Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehrs ein.?
Quelle: Wohlstand für Alle, Econ Verlag Düsseldorf, 1. Auflage 02/1957, S. 283, Kapitel 14, Abs. 2 Satz 2 ff.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Die Dmark würde eine extreme wertsteigerung haben und somit kann niemand aus dem Ausland von uns exportieren was uns ca 200.000 Arbeitsplätze kosten würde (und ich bin erst 15 und habe begriffen das das nichts bringt )
Quelle: Focus
1 Gegenargument Anzeigen
    "Begründung"?!
Diese Petition ist, unabhängig von ihrem Anliegen, nicht unterstützungsfähig, weil ihre sogenannte "Begründung" nicht zu tragen vermag. Dass jedes Land seine Währung wechseln KANN, heißt nicht, dass dies auch SINNVOLL ist. Wo, bitte, ist hier eine sachliche Abwägung zwischen Für und Wider?
Quelle: wacher Geist
2 Gegenargumente Anzeigen