• Die Petition zum Bau einer Südtangente ist beendet und wurde Politik und Verwaltung übergeben.

    at 03 Jun 2019 15:29

    Verehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zum Bau einer Südtangente in Ahrensburg,

    die Petition zum Bau einer Südtangente ist nun beendet. Es haben insgesamt 1.086 Personen der Petition zugestimmt (es sind einige Stimmen nach Abschluss der online-Petition "nachgesickert"). Aus Ahrensburg kamen 964 Stimmen, die Anderen verteilten sich überwiegend auf Hamburg und die Randgemeinden. Auf der Seite von OnlinePetition.de wurden rund 140 Kommentare abgegeben, davon 8 ablehnend.

    Die Petitions-Unterschriftenbögen und die online-Liste der Unterstützenden wurden in der Sitzung der Stadtverordneten am 27.05.2019 im Marstall Politik und Verwaltung Ahrensburgs übergeben. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Tagesordnungspunkts "Einwohnerfragen" - auf der kommunalen Ebene gibt es hier ja keinen Petitionsausschuß. Die Reaktion der Abgeordneten war verhalten - einerseits.

    Andererseits - die online-Daten und die Sammellisten sind ja nun offengelegt und man kann ganz allgemein Schlüsse daraus ziehen - es haben sehr viele Stadtverordnete der Petition zugestimmt (leider nicht parteiübergreifend). Ganz überwiegend kamen die Stimmen jedoch aus dem Süden Ahrensburgs - von den direkt Betroffenen.

    Die Petition wird, wie vom Bürgervorsteher Herrn Wilde dargelegt, wohl im zuständigen Bau- und Planungsausschuß behandelt werden. Die Form ist unbekannt, weil dies Neuland für die Stadtverordneten ist ... Hier wird weitere "Lobbyarbeit" nötig sein, um den Bau der Südtangente voranzutreiben.

    Die Bürgergemeinschaft Am Hagen e.V. hatte die Petition initiiert und organisiert. Sie bedankt sich auf diesem Wege bei allen, die dieser Petitition zugestimmt haben, aber auch bei allen, die sich an der Präsentation der Unterschriftenlisten beteiligten und für die Petition geworben haben.

    Ich hoffe sehr, dass mit der Petition ein weiterer Schritt in Richtung Bau einer Südtangente angeregt wurde und verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen
    Silke Quast Müller

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 03 Jun 2019 15:26

    Verehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zum Bau einer Südtangente in Ahrensburg,

    die Petition zum Bau einer Südtangente ist nun beendet. Es haben insgesamt 1.086 Personen der Petition zugestimmt (es sind einige Stimmen nach Abschluss der online-Petition "nachgesickert"). Aus Ahrensburg kamen 964 Stimmen, die Anderen verteilten sich überwiegend auf Hamburg und die Randgemeinden. Auf der Seite von OnlinePetition.de wurden rund 140 Kommentare abgegeben, davon 8 ablehnend.

    Die Petitions-Unterschriftenbögen und die online-Liste der Unterstützenden wurden in der Sitzung der Stadtverordneten am 27.05.2019 im Marstall Politik und Verwaltung Ahrensburgs übergeben. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Tagesordnungspunkts "Einwohnerfragen" - auf der kommunalen Ebene gibt es hier ja keinen Petitionsausschuß. Die Reaktion der Abgeordneten war verhalten - einerseits.

    Andererseits - die online-Daten und die Sammellisten sind ja nun offengelegt und man kann ganz allgemein Schlüsse daraus ziehen - es haben sehr viele Stadtverordnete der Petition zugestimmt (leider nicht parteiübergreifend). Ganz überwiegend kamen die Stimmen jedoch aus dem Süden Ahrensburgs - von den direkt Betroffenen.

    Die Petition wird, wie vom Bürgervorsteher Herrn Wilde dargelegt, wohl im zuständigen Bau- und Planungsausschuß behandelt werden. Die Form ist unbekannt, weil dies Neuland für die Stadtverordneten ist ... Hier wird weitere "Lobbyarbeit" nötig sein, um den Bau der Südtangente voranzutreiben.

    Die Bürgergemeinschaft Am Hagen e.V. hatte die Petition initiiert und organisiert. Sie bedankt sich auf diesem Wege bei allen, die dieser Petitition zugestimmt haben, aber auch bei allen, die sich an der Präsentation der Unterschriftenlisten beteiligten und für die Petition geworben haben.

    Ich hoffe sehr, dass mit der Petition ein weiterer Schritt in Richtung Bau einer Südtangente angeregt wurde und verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen
    Silke Quast Müller

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now