Abschaffung Zweiklassengesellschaft durch indirekte Impfpflicht

The petition was blocked due to violation of our terms of use.
Petitions that violate the Terms of Use of openPetition will be terminated and are no longer publicly available.

Reason for blocking

Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

Es ist bekannt, dass Wirkstoffe die verabreicht werden auch wirken. Bitte korrigieren Sie diese Aussage. Hier einige Quellen: https://www.infovac.ch/de/infovac/aktuell/950-impfstoffe-gegen-covid-19-zwischenergebnisse-zu-wirksamkeit-und-sicherheit https://www.pei.de/DE/newsroom/hp-meldungen/2021/210218-sicherheit-wirksamkeit-covid-19-impfstoff-astrazeneca-infomationen-pei.html https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-covid-19-vaccine-adverse-reactions/coronavirus-vaccine-summary-of-yellow-card-reporting

The initiator of the petition was made aware of the violation of the terms of use by the openPetition editors and had five days to revise the petition. This did not happen. The petition was therefore blocked.

text of the petition

Das Problem mit der COVID19 Impfung wird sein, dass man nur noch mit dieser etwas in Deutschland unternehmen kann.

Die Lösung sollte sein, dass man es für sich entscheiden darf, ob man sich impft ohne dabei unterdrückt und benachteiligt zu werden!


Es sollte nie soweit kommen, dass sich die Gesellschaft so sehr unterdrückt fühlen muss, weil man nur noch irgendwas in Deutschland machen kann, wenn man gegen COVID19 geimpft ist. Jeder sollte für sich entscheiden ob er sich dagegen impfen lässt oder nicht, da noch nicht bekannt ist:

Wirkt die Impfung?

Schützt sie dauerhaft?

Welche Spät folgen treten auf?

Muss sie jedes Jahr erneuert werden, wie bei der Grippe, weil der Virus mutiert?

Usw....

Das sind einige wenige Fragen, die sich viele wahrscheinlich auch stellen und das sollte RESPEKTIERT werden!

Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, nur weil ich eine andere MEINUNG habe, als andere. Ich hinterfrage und mache mir mein eigenes Bild von den Sachen und genau so sollte es JEDER tun dürfen, ohne dafür verurteilt und benachteiligt zu werden!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international