• Petition wurde nicht eingereicht

    12.10.2018 00:11 Uhr

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    29.05.2017 12:21 Uhr

    Habe einen § aus dem Grundgesetz hinzugefügt.


    Neue Begründung: Sehr geehrte Damen und Herren,
    bundesweit sollen Abschiebungen nach Afghanistan forciert werden. In ein Land, in dem Krieg seit fast 40 Jahren herrscht. Ein Krieg, an dem die Bundesrepublik selbst beteiligt ist.
    Wie kann ein Land in dem Krieg herrscht, der jeden Tag Menschenleben kostet, sicher genug sein, um dorthin abzuschieben? Aktuell heute, 21.05.2017 berichten die Medien darüber, dass in Kabul eine deutsche Staatsbürgerin ermordet wurde. Sagen Sie mir ist ein deutsches Leben mehr Wert als ein afghanisches? Also warum bekommt die Familie Alizada aus Machern nicht eine Schutzform zuerkannt?
    (Art. 1 GG): Die Würde des Menschen ist unantastbar.
    Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    Ich fordere gebt afganischen Flüchtlingen, insbesondere Familie Alizada eine Schutzform, ein Asyl!
    Im Namen aller Unterzeichner


Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden