• Petition in Zeichnung - Danke für über 20.000 Unterschriften

    at 23 May 2019 17:26

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Sie haben 110% gegeben, Unterschriftenlisten ausgelegt, Kunden angeschrieben, Mitarbeiter und Kollegen angesprochen, geteilt, geliket, überzeugt und diskutiert. Gemeinsam haben wir so unser Sammelziel von 20.000 Unterschriften bei der Petition gegen das Bestellerprinzip noch übertroffen. Und bis zum Ablauf der Petitionsfrist am 26. Mai kommen mit Sicherheit viele hundert Stimmen obendrauf.

    Wie geht es nun weiter?

    Aktuell liegt der Gesetzentwurf zum Bestellerprinzip für Kaufimmobilien wieder im Bundesjustizministerium. Zuvor hatten verschiedene Ressorts kritische Stellungnahmen zu dem vorgelegten Entwurf abgegeben.

    Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, hat angekündigt, noch am Wahlabend von ihrem Amt als Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz zurücktreten zu wollen. Über ihre Nachfolge wird derzeit spekuliert.

    Wir werden die Petition der neuen Hausspitze als "Willkommens-Geschenk" übergeben und sie bis zum Bundestag tragen, sollte das Thema auf die Tagesordnung kommen.

    Die Schlacht ist noch nicht geschlagen!

    Sprechen Sie auch weiterhin mit Ihren Abgeordneten in den Wahlkreisen. Schreiben Sie Briefe, Mails, Faxe und nutzen Sie die Petition in Ihrer Kommunikation.

    Wir halten Sie über alle weiteren Schritte und Neuigkeiten auf dem Laufenden!

    Vielen Dank
    Ihr IVD-Team

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international