Änderungen an der Petition

20.02.2014 17:59 Uhr

Textänderung
Neuer Petitionstext: Das Land Baden-Württemberg finanziert den Studiengang Intermediales Design an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim nur noch bis 2017. Danach werden die Gelder für neue Studiengänge gestrichen und jede Hochschule selbst entscheidet, ob sie ihre neu gegründeten Studiengänge erhalten möchte.

Wenn wir jetzt nicht reagieren nimmt Intermediales Design nur noch Studenten für das kommende Wintersemester 2014 auf. Danach ist Schluss! Die Hochschule Pforzheim und die Fakultät für Gestaltung weigern sich Gelder an der Hochschule/der Fakultät anders zu verteilen um den Studiengang Intermediales Design weiterhin zu erhalten.

Wenn Sie gegen eine Einstellung sind, dann unterschreiben Sie jetzt die Petition.

Wir müssen verhindern, dass politische und wirtschaftliche Gründe der Hochschule Pforzheim über die Zukunft des Studiengangs und somit über die Zukunft von ausbleibender Fachkompetenz in dem Bereich entscheiden - Fachkompetenz aus einem so fortschrittlichen Land wie Deutschland / Baden-Württemberg. Die Industrie & die Designbranche braucht brauchen und suchen solche Fachleute mehr denn je!

Fachkompetenz für die Industriebereiche: Automobildesign/Interaction Design mit dem Fahrzeug von Morgen, Medizintechnik, Softwareergonomie allgemein, Mobile Devices, Human Computer Interaction, Human Machine Interaction

Änderungen an der Petition

20.02.2014 17:57 Uhr

Textänderung
Neuer Petitionstext: Das Land Baden-Württemberg finanziert den Studiengang Intermediales Design an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim nur noch bis 2017. Danach werden die Gelder für neue Studiengänge gestrichen und jede Hochschule selbst entscheidet, ob sie ihre neu gegründeten Studiengänge erhalten möchte.

Wenn wir jetzt nicht reagieren nimmt Intermediales Design nur noch Studenten für das kommende Wintersemester 2014 auf. Danach ist Schluss! Die Hochschule Pforzheim und die Fakultät für Gestaltung weigern sich Gelder an der Hochschule/der Fakultät anders zu verteilen um den Studiengang Intermediales Design weiterhin zu erhalten.

Wenn Sie gegen eine Einstellung sind, dann unterschreiben Sie jetzt die Petition.

Wir müssen verhindern, dass politische und wirtschaftliche Gründe der Hochschule Pforzheim über die Zukunft des Studiengangs und somit über die Zukunft von ausbleibender Fachkompetenz in dem Bereich entscheiden - Fachkompetenz aus einem so fortschrittlichen Land wie Deutschland / Baden-Württemberg. Die Industrie & die Designbranche braucht solche Fachleute mehr denn je!

Fachkompetenz für die Bereiche: Industriebereiche: Automobildesign/Interaction Design mit dem Fahrzeug von Morgen, Medizintechnik, Softwareergonomie allgemein, Mobile Devices, Human Computer Interaction, Human Machine Interaction

Änderungen an der Petition

20.02.2014 15:10 Uhr

Rechtschreib-Korrektur
Neuer Petitionstext: Das Land Baden-Württemberg finanziert den Studiengang Intermediales Design an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim nur noch bis 2017. Danach werden die Gelder für neue Studiengänge gestrichen und jede Hochschule selbst entscheidet, ob sie ihre neu gegründeten Studiengänge erhalten möchte.

Wenn wir jetzt nicht reagieren nimmt Intermediales Design nur noch Studenten für das kommende Wintersemester 2014 auf. Danach ist Schluss! Die Hochschule Pforzheim und die Fakultät für Gestaltung weigern sich Gelder an der Hochschule/der Fakultät anders zu verteilen um den Studiengang Intermediales Design weiterhin zu erhalten.

Wenn Sie gegen eine Einstellung sind, dann unterschreiben Sie jetzt die Petition.

Wir müssen verhindern, dass politische und wirtschaftliche Gründe über die Zukunft des Studiengangs und somit über die Zukunft von ausbleibender Fachkompetenz in dem Bereich entscheiden - Fachkompetenz aus einem so fortschrittlichen Land wie Deutschland / Baden-Württemberg.

Fachkompetenz für die Bereiche: Automobildesign/Interaction Design mit dem Fahrzeug von Morgen, Medizintechnik, Softwareergonomie allgemein, Mobile Devices, Human Computer Interaction, Human Machine Interaction