Jetzt ist das Parlament gefragt

01.09.2015 16:56 Uhr


openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Stadtrat Pirna eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 770 Unterschriften aus Pirna erreicht hat.


Damit verstärken wir die Wirksamkeit der Petition, stoßen die öffentliche Debatte an und sorgen für mehr Transparenz.


Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
www.openpetition.de/petition/stellungnahme/der-zaun-muss-weg


Was können Sie tun?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.


Änderungen an der Petition

07.04.2015 19:05 Uhr

Liebe Mitstreiter,

das Thema ist immer noch nicht ausgestanden und immer noch aktuell, deshalb diese Verlängerung...

Bitte Petition zeichnen, der Zaun muss weg!

Georg Kania, Initiator der Petition
Neuer Petitionstext: Aufruf zum Endspurt:
---
Der Zaun muss weg!

Dieser Slogan ist ja in Pirna einigen bereits bekannt...

Als einer der Mitbegründer der Bürgerinitiative, die sich gegen den Zaun wendet, der das Naherholungszentrum Copitz neuerdings teilt und somit praktisch zerstört, möchte ich noch einmal um Unterstützung bitten. Unsere Onlinepetition:

www.openpetition.de/petition/online/der-zaun-muss-weg

läuft noch 21 Tage und ich möchte alle, die wie wir, gegen den Zaun sind, bitten, dort ihre unterschrift abzugeben. Bitte bei der Ortsangabe nicht PIRNA zu vergessen, die Stimmen, die von Pirnaer Bürgern kommen, haben dort ein besonderes Gewicht bei der Zählung.

danke für die Unterstützung...

Georg Kania, initiator OnlinePetition "Der Zaun muss weg!"
---


Die Stadtwerke Pirna sind dabei den Campingplatz am Copitzer See zu erweitern und ihn zum See hin zu öffnen. Dabei haben sie auf beiden Seiten des Campingplatzes Zäune errichtet, die bis ans Wasser reichen.
Durch diese Aktion wird den Pirnaer Bürgern der Zugang zum großen Teil des Sees versperrt und der Rundweg um den See ist auf Dauer nicht als solcher nutzbar. Einsehbar hier:

www.facebook.com/BadeseeCopitz

video von Pirna-TV:
www.pirna-tv.de/2015/02/18/protest-gegen-zaun-am-natursee-waechst/

Der Zaun muss weg! Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

Änderungen an der Petition

27.03.2015 20:21 Uhr

Endspurt!
Neuer Petitionstext: Aufruf zum Endspurt:
---
Der Zaun muss weg!

Dieser Slogan ist ja in Pirna einigen bereits bekannt...

Als einer der Mitbegründer der Bürgerinitiative, die sich gegen den Zaun wendet, der das Naherholungszentrum Copitz neuerdings teilt und somit praktisch zerstört, möchte ich noch einmal um Unterstützung bitten. Unsere Onlinepetition:

www.openpetition.de/petition/online/der-zaun-muss-weg

läuft noch 21 Tage und ich möchte alle, die wie wir, gegen den Zaun sind, bitten, dort ihre unterschrift abzugeben. Bitte bei der Ortsangabe nicht PIRNA zu vergessen, die Stimmen, die von Pirnaer Bürgern kommen, haben dort ein besonderes Gewicht bei der Zählung.

danke für die Unterstützung...

Georg Kania, initiator OnlinePetition "Der Zaun muss weg!"
---


Die Stadtwerke Pirna sind dabei den Campingplatz am Copitzer See zu erweitern und ihn zum See hin zu öffnen. Dabei haben sie auf beiden Seiten des Campingplatzes Zäune errichtet, die bis ans Wasser reichen.
Durch diese Aktion wird den Pirnaer Bürgern der Zugang zum großen Teil des Sees versperrt und der Rundweg um den See ist auf Dauer nicht als solcher nutzbar. Einsehbar hier:

www.facebook.com/BadeseeCopitz

video von Pirna-TV:
www.pirna-tv.de/2015/02/18/protest-gegen-zaun-am-natursee-waechst/

Der Zaun muss weg!

Änderungen an der Petition

19.02.2015 10:51 Uhr

neues Foto - Stadtwerke bauen weiter an der Mauer

Link zum Video von Pirna-TV
Neuer Petitionstext: Die Stadtwerke Pirna sind dabei den Campingplatz am Copitzer See zu erweitern und ihn zum See hin zu öffnen. Dabei haben sie auf beiden Seiten des Campingplatzes Zäune errichtet, die bis ans Wasser reichen.
Durch diese Aktion wird den Pirnaer Bürgern der Zugang zum großen Teil des Sees versperrt und der Rundweg um den See ist auf Dauer nicht als solcher nutzbar. Einsehbar hier:

www.facebook.com/BadeseeCopitz

video von Pirna-TV:
www.pirna-tv.de/2015/02/18/protest-gegen-zaun-am-natursee-waechst/

Der Zaun muss weg!

Änderungen an der Petition

17.02.2015 13:58 Uhr

Tippfehler
Neuer Petitionstext: Die Stadtwerke Pirna sind dabei den Campingplatz am Copitzer See zu erweitern und ihn zum See hin zu öffnen. Dabei haben sie auf beiden Seiten des Campingplatzes Zäune errichtet, die bis ans Wasser reichen.
Durch diese Aktion wird den Pirnaer Bürgern der Zugang zum großen Teil des Sees der versperrt und der Rundweg um den See ist auf Dauer nicht als solcher nutzbar. Einsehbar hier:

www.facebook.com/BadeseeCopitz

Der Zaun muss weg!